Zyklusblatt - OK???Was ist normal?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schokostreuselkuchen 21.02.06 - 15:37 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: #gruebel

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=73480&user_id=579886

Ich messe zum ersten Mal meine Temp. und irgendwie beunruhigt es mich, dass ich immer "kälter" ;-) werde

Ist das so normal? Wann kommt denn dann endlich mal die Coverlinie? Sorry, wenn ich euch nerve, aber ich hab null Ahnung #gruebel :-(

Danke im Voraus...Nadine #gruebel

Beitrag von i.s.82 21.02.06 - 15:40 Uhr

halloi-wow was da los#kratz

wo misst du?im mund?also ich würde im po empfehlen da schwankt die temperatur net so!?

coverline kommt erst später!

#kussines2ÜZ

Beitrag von schokostreuselkuchen 21.02.06 - 15:44 Uhr

Ich mess doch direkt am/im Ort des Geschehens ;-)

Aber ich war nicht krank oder so...hatte nur Samstag übelartige Migräne...vielleicht deshalb?!

Hoffentlich bleibt es jetzt mal konstant...

Macht mich wahnsinnig #augen

Trotzdem #danke fürs Antworten...ich stells nächste Woche nochmal rein...mal schauen!

Umärmelung...Nadine

Beitrag von i.s.82 21.02.06 - 15:46 Uhr

also wenn die nicht bald hoch geht würd ich mam zu FA gehen und ihm dein blättchen zeigen#pro

also mein Zb hat vorn und hinten net gestimmt obwohl ich alles gemacht habe wie gesagt aber deshalb lass ich es auch und holte mir ovulationstests!

Beitrag von liz 21.02.06 - 15:47 Uhr

hallo nadine!

das kann schon so ok sein. es gibt viele die während ihrer tage so runter gehen. du hast ja mit hoher ausgangstempi angefangen. also jetzt bist du weiter unten. das kann dann wieder hochgehen oder so bleiben. um den eisprung herum sinkt die tempi wieder. danach steigt sie wieder an und bleibt oben bis die mens anfängt. danach sinkt sie wieder. das kann bei manchen 1-2 tage vorher sein. bei manchen am tag der mens und bei manchen sinkt sie kontinuierlich wärhrend der mens ab.

war das so halbwegs verständlich? ich hoffe es. bin da nicht so gut drin im beschreiben. :-)

die coverlinie und die balken kommen erst ca 2 tage nach dem ES (wenn deine Tempi wieder gestiegen ist).

noch musst du dir also keine sorgen machen. und ob du im po, vaginal oder im mund misst ist eigentlich relativ egal solange du nur zur selben zeit und vor dem aufstehen misst.

liebe grüße
liz

Beitrag von dianab79 21.02.06 - 15:45 Uhr

messe auch erst seit diesen monat *ätzend*

aber bei mir sieht das nicht so aus...hattest du eine erkältung???

die coverlinie ist bei mir auch noch nicht zu sehen.

lg diana

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=73117&user_id=606378

Beitrag von ragnawill 21.02.06 - 15:46 Uhr

Hi Nadine,
die coverline kommt erst wenn der ES war und auch ausgerechnet werden konnte.
Das mit dem kaelter werden find ich nicht so schlimm, weiss aber auch leider nicht was normal ist.

Beitrag von maeuschen06 21.02.06 - 15:48 Uhr

Hallo Nadine,

die Tempientwicklung ist kein Wunder, so wie du mißt. Du mußt morgens sofort nach dem Aufwachen und immer zur (fast) selben Zeit messen, sonst kannst du die Kurve nicht auswerten.

lg

Beitrag von rieke79 21.02.06 - 15:48 Uhr

Die Uhrzeit ist übrigens auch wichtig!! Daher können die Schwankungen kommen. Miss am besten immer um die gleiche Zeit.
LG Rieke#blume

Beitrag von dianab79 21.02.06 - 15:53 Uhr

am besten wecker stellen :-) ist nervig aber muß sein

und immer 5-6stunden schlafen vor dem messen.

l

Beitrag von schokostreuselkuchen 21.02.06 - 15:55 Uhr

Danke für eure Antworten:-)
Nee, ich war net krank! Hatte nur mega Migräne am Samstag, aber deshalb so eine Temperatur und dann ein Fall von nem Grad...naja, mein erster Versuch;-)
Das mit der Zeit hab ich jetzt im Griff....mein WEcker klingelt ab jetzt immer 6:30 Uhr :-[ auch am Wochenende *grummel*

Ich stell mein ZB nochmal in ner Woche rein...mal schauen, was bis dahin passiert ist!

#danke...Nadine

Beitrag von dianab79 21.02.06 - 15:58 Uhr

sind doch gute vorsätze...:-)

ich weiß das ist alles nervig,aber was tut man nicht alles für ein würmchen :-)

Beitrag von sweetlotti 21.02.06 - 18:15 Uhr

Hallo Nadine,

dass deine Tempi so abstürzt, muss dich nich weiter beunruhigen.
Meine Temperatur stürzt zur fruchtbaren Phase hin auch immer (in diesem Falle kann ich bei meinem Zyklus von "immer" sprechen ;-)) weiter in den Keller, bis sie sich auf 35,6 -35,9° einpegelt und dann nach dem ES wieder kräftig ansteigt...
Guck selbst: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=69980&user_id=517350

Das Messen der Temperatur solltest du schon versuchen, etwas regelmässiger hinzubekommen. +/- 1 Stunde ist die Schmerzgrenze, aber auch da kann es schon zu Unterschieden kommen!

Lieben Gruss!

Sweetlotti #blume#klee
(19. ÜZ)