@Märzis Pflegeprodukte?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von candy_esra 21.02.06 - 16:13 Uhr

Hallöchen an alle
Hoffe es geht euch soweit gut ausser die üblichen Beschwerden wahrscheinlich.
Wollte euch mal fragen ob ihr denn schon alles habt? Hab mal vor die Woche Pampers und so zu kaufen vielleicht noch Puder wegen dem Bauchnabel? Ansonsten soll man ja noch nichts benutzen habt ihr schon Pampers gekauft und welche und wieviel? Muss mal zu dm diese Woche und ne Badewanne fehlt noch für unsere kleine
Hat jemand von euch diesen tummy bub (so nennt sich das doch) aber wahrscheinlich hol ich doch ne normale Wanne #bla
naja erzählt mal wie ihr euch die Zeit so vertreibt...
Gruß Esra&Ilayda 38SSW

Beitrag von eileen81 21.02.06 - 16:39 Uhr

Hallo Esra#freu

Meiner Maus und mir geht es soweit ganz gut.....die Zeit vergeht halt irgendwie gar nicht#augen!!!

Habe bis jetzt schon alles fix und fertig bis auf das allerwichtigste, nämlich den KiWa. Mein Mann konnte sich bis heute noch für keinen entscheiden, da er das als seine Aufgabe betrachtet, quatsche ich ihm nicht rein. Die Zeit drängt aber:-[!!!

Pampers habe ich glücklicherweise 3 Pck. geschenkt bekommen. Das sind die New Baby von Pampers, 28Stck., für Neugeborene 2-5kg, Preis 5,72€. Ich denke es gibt aber bestimmt noch billigere.

Habe sicherheitshalber ein paar Pflegeprodukte wie Puder, Po Creme usw. gekauft. Einiges erhielt ich aber auch als Produktproben.......bin also gut ausgestattet für die nächsten Monate.

Ne Wanne habe ich mir ebenfalls zugelegt. Empfand diesen Eimer als nicht sonderlich toll und ne Wanne hält doch auch länger!!!:-D

Ansonsten habe ich alles komplett fertig und gewaschen + eingeräumt, jetzt muss ich eben nur noch auf mein Mäuselchen warten.

Schöne SS noch.

Liebe Grüsse
Eileen+Cécile 37Ssw

Beitrag von octobergirl 21.02.06 - 16:47 Uhr

Hi,

also unsere Hebamme aus dem GVK hat gesagt wir sollen so wenig wie möglich an Pflegeprodukten kaufen, auch kein Puder (wäre total veraltet) und Creme für den Po (außer er ist wirklich mal wund). Sonst nur so Feuchttücher zum Saubermachen (die von Baby Dream von Rossmann sind die besten laut Öko Test).
Sonst auch kein Babyshampoo oder Babybad, das wäre eher schädlich als nützlich.

Wir sollen wenn überhaupt dann nur etwas Öl ins Badewasser geben, Calendula oder Madel.
Von einem Badeeimer wurde uns auch überall abgeraten. Die Kleinen fühlen sich da wohl wohl drin, aber der Eimer bringt im Endeffekt nichts, weil man sie da drin nicht waschen kann und die ganze Zeit festhalten muss. Eine Wanne wäre viel praktischer. Vor allem passen die in den Eimer nicht wirklich lange rein.

Ich hab noch nichts an Pflegezeugs oder Windeln geholt, mach ich aber demnächst mal.
Was Winden angeht bin ich auch noch am überlegen was man da am besten für eine Marke holt. Muss mich mal schlau machen.

LG*Denise & Babyboy (36. ssw.) :-)

Beitrag von mamapapa2006 21.02.06 - 16:57 Uhr

Hallo Esra & Ilayda :-D,
uns geht es soweit gut, mein Wurm liegt nur leider noch falsch.
An Pflegeprodukte hab ich noch gar nichts, geh aber diese Woche Freitag mit meiner Cousine (Mutter einer 2-jährigen Tochter) zu dm. Pampers, Wind- und Wettercreme für draußen und eventuell noch sicherheitshalber ein, zwei Fläschchen kaufen (möchte zwar stillen, aber man kann ja nie wissen, obs auch wirklich funktioniert..). Was ich auch noch brauch ist ein/zwei Still-BHs sowie Stilleinlagen... Naja so nach und nach kommt alles zusammen.
Haben eine ganz normale Babybadewanne zu Weihnachten geschenkt bekommen, denke ist völlig ausreichend.
Ebenfalls bin ich mir am überlegen, ob es sich wohl lohnt eine Wickeltasche zu kaufen, hier tut es sicherlich ein ganz normaler Rucksack auch...? #kratz Mal schauen...
Habt ihr schon Euer Köfferchen gepackt?

Grüsse Steffi und #baby Niklas (37 SSW)

Beitrag von candy_esra 21.02.06 - 22:46 Uhr

Hi steffi
Ja ich glaub auch wenn manim dm steht dann kommt noch einiges dazu (bestimmt) ;-)
ja die kliniktasche ist schon fertig hab ein zettel drauf liegen damit ich die Hausschuhe, Fotoapparat, und Mutterpass nicht vergesse sonst ist alles drin. Den rest benutze ich halt noch. Wickeltasche hab ich auch noch keine mal schauen ich denke auch ein Rucksack ist besser diese Umhängetaschen sind doch nicht wirklich praktisch und sone wickelunterlage kann man ja extra kaufen und in den Rucksack tun mal gucken...
Wünsch dir alles gute ....#klee

Beitrag von simbarnie 21.02.06 - 17:46 Uhr

Hallöchen,

ich bin jetzt et-10 und warte eigentlich nur noch darauf, dass es endlich losgeht, uns geht es noch sehr gut, wobei ich wünschte der kleine will endlich raus. mein bauch ist soooooooooooo gross#heul und ich will einfach nicht mehr, ich möchte meinen kleinen luca leandro endlich kennenlernen.

habe gestern mal pampers gekauft, die ersten nach der geburt für 2-5 kg, da sind 28 drin und ich denke, die reichen erstmal für paar tage, will erstmal testen, wie ich mit denen klarkomme, will auch mal andere ausprobieren, die von babydream vom dm zb. vielleicht sind die ja genau so gut und dabei aber noch billiger. babyöl habe ich von der hebi bekommen ansonsten habe ich nur eine creme gekauft, falls der kleine mal wund wird. feuchttücher und normale trockentücher von babydream habe ich noch gekauft und stilleinlagen. tja ich denke, dass ich dann erstmal alles habe und wenn ich was vergessen haben, kann mein mann ja immer noch was kaufen.

ich habe auch ne badewanne, habe auch zuerst überlegt, ob ich nicht nen eimer kaufe, aber von der wanne hat man ja viel länger was.

lg sylvia