Kinderwagen - leicht !! und handlich

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anhellen 21.02.06 - 17:20 Uhr

Hallo Ihr,

könnt ihr mir einen leichten KiWa empfehlen ?!
Muss das gute Stück später bis in den 4.Stock tragen, sehe mich irgendwie auf den Stufen hängen...

Was haltet ihr von Drei-Rad KiWa ?

Bugaboo soll leicht sein, aber schw... teuer.

Vielen Dank !
Hellen

Beitrag von angelina82 21.02.06 - 17:28 Uhr

Also ich hab jetzt einen von Hauck, vier-Rädrig aber mit den normalen Hart-Kunsttoffräder, nicht aufblasbaren Räder, hab ich so beraten bekommen. Den finde ich jetzt nicht so schwer. Und handlich ist dieser auch. Hat 130,- Euro inkl. Versand gekostet. Neu und über Ebay. Es gibt sogar günstigere. #freu
Ich hab aber auch einen Autokindersitz (so nen Maxi-Cosi) mit Untersatz bestellt, da kann man den fahrbaren Gestell-Untersatz, das man im Auto lassen kann und nur das Baby mit Autositz hochbringen. Der ist für kurze Spaziergänge und Einkaufen ja auch gut, hat 95,- Euro (beides) gekostet über Baby-Walz. Aber vielleicht hast du ja die Möglichkeit am einfachsten den Kinderwagen unten irgendwo im Hauseingang stehen zu lassen? Zusammengeklappt müsste das ja niemanden stören oder? Kannst ja mal die Nachbarn fragen.
Alles gute beim raussuchen!#freu

angelina82 + #ei 20SSW

Beitrag von lexa84 21.02.06 - 17:27 Uhr

wieso denn bis in den 4.Stock?? ich glaub da ist es ganz egal was für einen du nimmst, 4 stockwerke rauf sind alle scheiße schwer.
das leichteste dürfte da wohl ein autositz mit kinderwagengestell sein

Beitrag von anhellen 21.02.06 - 17:40 Uhr

wohne ich einem wunderschönen berliner altbau, klasse wohnungen, leider ohne aufzug und hohe treppen. darf den wagen nicht im hausflur stehen lassen und auto hab ich keins... alles nicht so muttifreundlich :-(

Beitrag von nane29 21.02.06 - 17:47 Uhr

So ein Scheiß, das ist ja wirklich blöd.

Kleiner Trost:

meine Hebamme (2 Kinder) sagt, sie hat den Kinderwagen eh kaum benutzt. Sie fand es viel praktischer, ihre Kinder im Tragetuch zu tragen ;-)

Naja, irgendwann werden sie natürlich zu schwer. Aber für die erste Zeit ist es bestimmt eine gute Alternative...

LG Jana 27+4

Beitrag von sama26 21.02.06 - 17:38 Uhr

Hallo Hellen!!

Guck mal im ebay, ob du einen CHICCO Trio 2002 findest. Ist zwar ein bisserl teuer aber der beinhaltet den Sportwagen (Buggy), eine Tragetasche und eine Babyautositzschale, beide Teile kann man auf den Buggy klicken und man hat einen wendigen und leichten Kinderwagen. Der Buggy lässt sich wie ein ganz normaler Schirmbuggy zusammenlegen, den man dann leicht mit einer Hand tragen kann und in der anderen Hand die Sitzschale...

Hat bei meinen beiden Kindern viel mitgemacht und ist immer noch in gutem Zustand und dadurch, dass ich vielleicht auch schon wieder #schwanger bin, werde ich ihn nochmal (das letzte Mal) benötigen.....


LG

Beitrag von nina1511 21.02.06 - 17:49 Uhr

Hallo Hellen#blume,

ich hätte Dir u. a. jetzt auch den Bugaboo genannt, den hat meine Freundin. Den Preis für den finde ich allerdings auch sehr happig !!! #schock

Welcher von der Bauart sehr ähnlich sein soll, auch superleicht und handlich und der sieht meiner Meinung nach noch viiiiel schicker aus ist der "TEUTONIA FUN SYSTEM". Ist vom Preis her auch etwas humaner als der Bugaboo. Liegt wohl so zwischen 300 und 400 Euro, immer noch ordentlich, aber immerhin die Hälfte vom Bugaboo.

Werde mir den demnächst auch mal anschauen!!!

Viele #liebe Grüße
Nina mit Krümelchen

Beitrag von claudi.elmar 21.02.06 - 18:32 Uhr

hy,
also wir haben den quinny buzz gekauft. der war mit am leichtesten und für einkäufe oder kurze ausflüge brauchst du nur das gestell und deinen maxi cosi :) der hat auch nur drei räder und ist super zu schieben. besser als vier räder find ich, weil das vordere rad sich super lenken lässt!! den wagen kann ich nur empfehlen!
hoffe ich konnte dir helfen
lg
claudi

Beitrag von volvico 21.02.06 - 22:35 Uhr

dazu sage ich nur:

Quinny Speedy SX ;-)