U4 - etwas gefrustet

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pegasus080675 21.02.06 - 17:40 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich war heute mit meiner Alina bei der U4 und sie ist anscheinend total verspannt. Der Kinderarzt meinte, daß sie eigentlich bei diesem komischen Fliegergriff (Baby wird an einem Arm und einem Bein hochgehoben und dann auf die Liege herabgelassen) die Hand öffnen müßte um sich abzustützen. Aber meine Kleine läßt die Faust ganz fest verschlossen. Auch wärend der ganzen Untersuchung hatte sie bei Hände fest zur Faust geballt. Die Impfung wollte er auch nicht machen. Soll innerhalb der nächsten 10 Tage passieren.

Am Donnerstag kommt nun ein Osteopath und schaut mal, was los ist. Irgendwie mach ich mir Sorgen.

Hier Ihre Daten:

5950 g - 61 cm - KU 40 cm

Ansonsten ist sie gut entwickelt und es wäre alles ok.

Hat jemand von Euch eine ähnliche Aussage vom KA erhalten oder Erfahrung mit Osteopathen?

Danke für Eure Antworten.

#liebe Grüße
Manu

Beitrag von doreen_25 21.02.06 - 19:13 Uhr

hallo manu,

ich würd mir jetzt erst mal keine großen gedanken machen... war gestern mit meiner maus bei der u4 und diesen fliegergriff hat unsere ärztin gar nicht gemacht #kratz aber sie sagt die kleine ist topfit #huepf

mit einem osteopathen hab ich keine erfahrung, aber eine freundin von mir hatte vor ca. 3 wochen nen termin und der hat so was ähnliches wie babymassage gemacht... ( so hat sie es halt beschrieben) seit dem schläft ihr kleiner durch, hat einen rhythmus bekommen und hat keine blähungen mehr... und die osteopathen sollen ja durch ihre "übungen" diese verspannungen lösen können... schau es dir mal an und gib uns ein feedback...

gruß doreen

Beitrag von heitrid 21.02.06 - 19:30 Uhr

Hallo Manu und Alina,

was ist das denn genau für ein komischer griff, dieser Fliegergriff? Hört sich fast brutal an, an einem Bein und Arm hochheben. Wir leben in Peru und waren auch heute zur Kontrolle beim Arzt, aber von einem solchen Griff war keine Rede.
Unsere Jasmina ist nur ein paar Tage älter wie du und ist z.Z. 65 cm groß und 6500 gr schwer.
Wenn ich hier im Forum die Kommentare über U-Untersuchungen lese, denke ich manchmal dass die Ärzte in Deutschland durch "übergenaues" oder zu "striktes" Bewerten die Eltern eines Babies ganz schön verunsichern können, so wie in deinem Fall. Es ist ja gut, dass sie ihre Untersuchungen ernst nehmen, aber übertreiben sollte man es auch nicht.
Ich würde mich an deiner Stelle ganz auf mein Gefühl verlassen. Wenn du denkst dass deine Alina gut entwickelt ist und ansonsten keine Probleme hat würd ich mir keine zu große Gedanken machen.
Osteopathen gibt es hier bei uns in Arequipa nicht, kann dir dazu deshalb leider nichts sagen.

Liebe Grüße#sonne,
Astrid mit Jasmina Nova *05.10.2005

Beitrag von kernchen2108 21.02.06 - 19:49 Uhr

Hallo Manu,

also den "Fliegergriff" hat unser Arzt bei der U4 auch nicht gemacht, aber was mir dazu einfällt - Leonie hat so eine/zwei Woche/n gehabt, da hat sie die Händchen immer zu Fäusten gemacht. Ich hab mich schon gefragt, was los ist. Es sah so aus, als stecke sie die ganze Kraft rein und weiß nicht wohin damit - und siehe da - mit einem mal konnte sie greiffen!!

Manchmal ist es einfach die natürliche Entwicklung.
Sicher gibt sich das bei euch auch!!

Liebe Grüße
Katrin mit Leonie *04.10.05

Beitrag von dackwife 22.02.06 - 06:08 Uhr

Hallo Manu,

bei der U4 hat unser Arzt keinen Fliegergriff gemacht. Also mach dich da mal nicht fertig. Jedes Baby entwickelt sich anders. Meine Kleine ist auch total faul, was Bewegung anbelangt.
Beim Osteopathen waren wir vor 1 1/2 Wochen, da sie verspannt war und immer die ganze Nacht geweint hat. Es hat sich seitdem wesentlich gebessert und sie ist auch viel beweglicher.

Es wird bestimmt alles gut werden. Du wirst sehen.

Liebe Grüße
Tina