Eure erste Mens

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nicole8610 21.02.06 - 17:49 Uhr

Sagt mal,wo seit Ihr von der ersten Mens nach der Geburt heimgesucht worden?Meine kam heute mittag ohne ankündigung,keine Schmerzen,kein Ziehen im Bauch beim Einkaufen,so ich natürlich nichts dabei,keine Binden etc,Mist.Ach noch was.Wie stark war/ist Eure Mens.Ich hab das Gefühl das sie viel stärker ist als vorher

Beitrag von ta2 21.02.06 - 17:57 Uhr

Hallo!
Meine ist auch stärker als vorher, hatte beim ersten mal fürchterliche Schmerzen, lag die ganze Zeit mit der Wärmflasche und Schmerztabletten auf der Couch. Nach 2 Tagen gings besser.

Beitrag von heschen333 21.02.06 - 18:07 Uhr

hallo!!!

ALso das mit der starken mens kenne ich ...
hatte früher immer ne ganz schwache mens und seit der geburt meine ich teilweise echt ich verblute...
Bin dann zum frauenarzt gegangen und habe mir die Pille verschreiben lassen dachte es wird besser...leider Fehlanzeige...
ich habe das schon des öfteren gehört das nach der geburt die mens wesentlich stärker wird...
meine kleine ist übrigens jetzt 9 monate alt..
LG Melanie

Beitrag von zauberfee1975 21.02.06 - 18:46 Uhr

ich hab nun zum 2.mal meine mens bekommen, und trotz pille hab ich das gefühl zu verbluten#schock
ich nehm mitlerweile o.b. in größe super und always Binden zur Sicherheit.
Ich hoffe sehr, das pendelt sich eines tages wieder ein.

LG
Zauberfee

Beitrag von babytraum82 21.02.06 - 21:23 Uhr

Hallo,

wenn ich die Antworten so lese, hab ich das Gefühl es gut getroffen zu haben #freu Ich hatte meine 1. Mens nach der Geburt als Verena ziemlich genau 8 Monate alt war (war gerade erst). Ich hab 5,5Mon. voll gestillt, jetzt noch teilweise. War ganz ohne Probleme, keine Rückenschmerzen und Bauchziehen wie sonst und auch nicht stark (wie befürchtet). Dauer 5Tage (davon aber 2 Tage fast gar nichts)

#liebe Grüße
Isabell und Verena (8Monate)