Immer neue Beschwerden...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anastacia2004 21.02.06 - 18:43 Uhr

.... ich dachte eigentlich, zum Ende hin wird alles besser#schmoll

Seit letzter Woche ist mir wieder öfter am Tag schlecht, vorallem nach dem Essen, dann habe ich Sodbrennen und dieses komische Unterleibsziehen (mein Doc meint, das wäre normal). Bin heute mal zu Hause geblieben und habe fast den ganzen Tag nur geschlafen; Laufen ist eher schlecht, da mir dann mein Bauch sooooo wehtut. Hinzu kommen auch noch Kreislaufprobleme. Das soll alles normal sein; fühle mich, wie vom Bus überrollt#heul

Geht's nur mir so? Habe schon voll das Gefühl, dass ich die größte Memme bin......

LG
anastacia + Ben (31+0)

Beitrag von maike218 21.02.06 - 20:24 Uhr

Hallo,

mir geht es genauso! War heute beim Gyn, der meinte wäre alles noc normal-das Baby wächst wohl sehr dolle ab der 28.-34. Woche da kämen die Bauchmuskeln und die Gebärmutter nicht immer so schnell nach-deshalb das Ziehen im Bauch. Müde bin ich auch seit gestern nur noch #gaehn.
Und diese Übelkeit habe ich auch seit gestern wieder. Bei Sodbrennen nehme ich inzwischen Rennie das hilft bei mir.
Und ab heute muß ich Eisentabletten nehmen (10,7) von wegen Müdigkeit. (und zusätzlich auch noch niedriger Blutdruck) Das Wetter wird uns dann den Rest geben.

Wir hoffen mal, das es bald wieder besser wird.

Schönen Abend trotzdem

Liebe Grüße
Maike