Bluttest schlecht!!! Leukozyten zu hoch.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tigerente160581 21.02.06 - 19:05 Uhr

Hallo!

Ich war letzte Woche beim Frauenarzt zum Blutabnehmen, da ich immer total Unterleibsschmerzen habe. Erst war eine Zyste an der Gebärmutter schuld, die aber jetzt verschwunden ist, und jetzt weiß ich es nicht genau.

Gestern habe ich angerufen und nach dem Befund gefragt und da wollte er mich gleich selbst sprechen. Ich habe mich schon gefreut, und gehofft, daß ich schwanger bin, aber leider war dies nicht der Fall.

Der Leukozytenwert ist zu hoch. Ich soll nächste Woche nochmal kommen und dann werden wir nochmal Blut abnehmen hat er mir gesagt.

Was soll ich jetzt davon halten? Ist das was schlimmes?

Bitte helft mir.


Vielen Dank.

Beitrag von weazl 21.02.06 - 19:13 Uhr

Hallo tigerente160581,

der Leukozytenwert ist der Entzündungswert.
Das bedeutet es ist im Körper eine Entzündung vorhanden.
Bei mir haben sie vor einer Woche auch zu hohe Werte festgestellt.

Wünsche dir schönen Abend noch.

gruss
weazl#liebe

Beitrag von tigerente160581 21.02.06 - 19:21 Uhr

Hallo Weazl,

was machst Du jetzt dagegen?

Hat es irgendwelchen negativen Einfluss auf unseren Kinderwunsch?

Gruß
Anika

Beitrag von weazl 21.02.06 - 19:33 Uhr

Bei mir kann mein Arzt nicht feststellen wo die Entzündung ist, es ist nichts zu sehen ausser im Blut und in der Gebärmutter wurde eine Zyste festgestellt.
Ich muß Antibiotika nehmen. Aber mein FA hat gesagt das der Kinderwunsch dadurch nicht beeinflußt wird und das die Zyste nichts mit der Entzündung zu tun hat.



gruss
Ramona#liebe