Käse Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternenschweif 21.02.06 - 19:07 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe da mal eine Käse Frage:

wenn auf der Packung nichts steht, ob es sich um past. Käse/ Milch handelt, ist er es dann automatisch?

Ist IMMER nur der mit Rohmilch extra gekennzeichnet?

Z.B. der Jogging Käse von ALDI Nord : dort steht nichts drauf. Ist es also past. Käse?

Wer kann mir helfen?
sternenschweif mit Baby 14.SSW inside

Beitrag von karinbrigitta 21.02.06 - 19:11 Uhr

Hallo Sternenschweif,

normalerweise sind verpackte Käse immer pasteurisiert, es sei denn, es ist extra vermerkt. Rohmilchkäse ist meistens auch etwas teurer - verschiedene Camembert-Sorten, Hartkäse, aber auch z. B. Ziegenfrischkäse. Rohmilchkäse kriegst du eher im Käseladen oder an der Käsetheke - die meisten verpackten sind pasteurisiert. Wenn du mal im Kleingedruckten nachschaust, da steht es meistens#:-)

LG

Karin+#paket 13. SSW

Beitrag von sternenschweif 21.02.06 - 19:13 Uhr

hallo Karin,


tatsächlich gibt es Sorten, bei denen es nicht im "Keingedruckten" steht. Was dann?

Danke
sternenschweif

Beitrag von happypeppi74 21.02.06 - 19:18 Uhr

Hallo!

In Deutschland ist diese Thema gesetzlich so geregelt, daß nur ein Rohmilchkäse ausdrücklich gekennzeichnet sein muß!
(in Österreich ist es z.B. umgekehrt...sehr praktisch, steht überall groß und breit "pasteurisiert drauf)

Also: wenn nix drauf steht, kannst Du bedenkenlos zulangen!

LG Sybille