Cycloest 2 plus?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sammy28122004 21.02.06 - 19:11 Uhr

Hallo

ich habe da ma ne bescheidene frage!

Kennt einer von euch sich mit dem Cyclotest 2 Plus aus??

Wollte das ding gerne ma ausprobieren möchte aber bevor ich mir den Cyclotest 2Plus kaufe einige Informationen und Meinungen dazu einholen.

Wie zb wem hat es geholfen beim schwanger werden?

Würde mich über eine antwort sehr freuen=)

Grüße Sammy#hund



Beitrag von minky 21.02.06 - 19:39 Uhr

Hallo Sammy,

habe mit Cyclotest bislang nur verhütet (3 Jahre). Vor drei Monaten fingen wir mit Babyplanung an. Noch erfolglos, aber wir arbeiten dran.

Ich bin begeistert, allerdings berechnet Cyclotest nur die Abweichung von der Normaltemperatur. Wenn Deine Norm bei 37,00°C liegt und das Gerät sagt Dir "-25", dann liegt Deine Temperatur an dem Tag bei 36,75°C. Also ganz einfach.

Du kannst beim Hersteller ein Temperaturdiagramm anfordern, indem Du die Daten telefonisch (hab ich noch nicht gemacht, Excel kann das ja auch, wenn ich das alles eintippe) übermittelst oder das Gerät einschickst.

Er weckt DIch morgens mit einem Piepton und Du kannst auch den Tag der ersten Zervix-Veränderung oder des ersten LH-Anstiegs eingeben.

Der ES wurde von Cyclotest 2 Plus immer wie von mir vermutet angezeigt.

Ich kann ihn Dir nur empfehlen!

Allerdings braucht er ein paar Zyklen, um Dich kennenzulernen ... aber die Zeit geht vorbei auf zwei Stellen genau messen ist schon ne tolle Sache.

LG Minky