Welchen Fahrradsitz für Kinder könnt Ihr empfehlen???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von carolina2810 21.02.06 - 19:39 Uhr

Hi,

im Sommer wollen wir nun auch mal auf unsere neuen Räder (3 Jahre alt und noch neu ;o) )))

Welche Erfahrungen habt Ihr mit Euren Kindersitzen gemacht und welche würdet Ihr empfehlen?

Grüsse
Caro & Yannick 15 M

Beitrag von angel06 21.02.06 - 21:06 Uhr

Hallo,

wir haben den Römer Jockey Relax und natürlich auch einen kleinen Helm!

Aber erkundige Dich erst beim KiA wie lange ihr fahren dürft.

Als meine Kleine 10 Mo war, durfte ich nur 10 Minuten fahren, weil die Kleinen die Stösse noch nicht abfangen können.

Im März geh ich auch wieder zum KiA, nächste Impfung, da werd ich mal fragen, wie es jetzt aussieht. Jetzt ist sie 15 Mo.


lg

angel

Beitrag von carolina2810 22.02.06 - 08:44 Uhr

Über die Fahrdauer habe ich noch garnicht nachgedacht, daß es schädlich sein könnte.
Danke für den Hinweis. Werde mich auch mal bei unserem KiA schlau machen.

Viele Grüße
Caro

Beitrag von lady_chainsaw 22.02.06 - 08:46 Uhr

Hallo Caro,

also wir haben den OK Baby Sirius - Stiftung Warentest "gut".#freu

Und natürlich auch einen Helm für Luna!

Gruß

Karen + Luna (2,5 Jahre)

Beitrag von stehvieh 22.02.06 - 09:13 Uhr

Hallo!

Wir haben einen Kettler-Sitz. Der ist zwar im ganzen recht klobig, dafür aber schön stabil und verstellbar (Kopfstütze und Beinstützen, die Rückenlehne lässt sich auch ein bisschen neigen, falls das Kind müde wird) und hat zwei Taschen an den Seiten für Kleinkram. Bei einem Römer Jockey hätte ich auch keine Bedenken gehabt.

Du musst den Sitz sehen und Vertrauen haben, dass dein Kind damit sicher fährt. Ich hatte Sitze in der Hand, die Stiftung Warentest toll fand (Hamax Kiss Basic, bei Plus im Angebot, Testsieger, aber das Ding war total wackelig und das Gurtschloss hab ich nicht mal mit 2 Händen aufgekriegt! #schock) und mir hat es die Zehennägel hochgerollt...

Ach ja, und bitte den Helm nicht vergessen. So kleine Helme gibt's manchmal nur im Fahrradhandel. Unser hat im Fahrradgeschäft 29 Euro gekostet (Firma Busch).

LG
Steffi + Caroline Johanna (22 Monate) + #baby inside (19. SSW)