Einnistungsblutung oder Periode

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von glory84 21.02.06 - 19:53 Uhr

Hallo,

ich nehm noch zur Zeit die Pille, da wir mit üben für ein Kind noch bis Sommer warten wollten.
Jetzt zu meinem Problem.
Ich hab am Januar das letzte Mal meine Tage gehabt und hab jetzt 2 Packungen hintereinander genommen, was ich sonst eigentlich nicht mache. Auf jeden Fall habe ich Anfang letzte Woche einen Tag die Pille vergessen und dann weiter genommen, Sex hatte ich mit meinem Freund kurz davor auch. Hab mir nix weiter dabei gedacht, hab die schließlich schon öfter einmal vergessen. Die nächste Periode müsste eigentlich erst am 02.03. kommen. Heute hab ich aber ganz ganz leichte Blutung bekommen, ist wirklich nur minimal, aber ist es möglich das ich jetzt schwanger bin und wie bekomm ich schnellstmöglich Sicherheit. Da auch am folgenden Wochenende bei uns Fasching ist und das immer feuchtfröhlich zugeht und ich ja, wenn ja Leben in mir entsteht entwas zerstören möchte. Kann mir jem. vielleicht nen Rat geben. Vielen Dank schonmal.

Beitrag von franzi. 21.02.06 - 21:58 Uhr

mh,du hättest gleich Pause machen müssen (mind. 14 Pillen müssen genommen werden, um in die Pause zu können - und das war ja bei dir der Fall.)

dann wärst du durchgehend geschützt gewesen.

aber da du weiter genommen hast, war das eine "vergessene Pille" und es lönnte ein ES ausgelöst werden sein.

Zwischenblutungen nach einer vergessenen Pille gibt es öfters, aber wenn das Vergessen schon gut eine Woche her ist, kommt die Blutung ncihtmehr vom Vergessen.

wenn du seit der vergessenen Pille mind. 7 Pillen eingenommen hast, kannst du jetzt die 7 Tage Pause machen.
aber Verhüten, außer ihr wollt es jetzt schon mit dem Kind probieren ;-)

mh, nen Test kannst du bei Pilleneinnahme leider erst 19 tage nach dem Verhütungs"unfall" machen.
machst du ihn früher, kann es sein dass er falsch negativ anzeigt.

also kannst du erst in 1 1/2 Wochen nen sicheren Test erwarten.
nichts desto trotz kannst du ja, bevor du feiern gehst, morgens einen SST machen.

sollte der negativ anzeigen und du bist trotzdem schwanger,. so schadet der Alkohol dem Kind (noch) nicht, da es zu diesem frühen Zeitpunkt noch nicht an deinen Blutkreislauf "angeschlossen" ist.


ich hoffe ich konnte dir helfen :-)