nabelschnur

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von steffielove 21.02.06 - 20:13 Uhr

wann fällt die nabelschnur ab

Beitrag von sabrina09 21.02.06 - 20:18 Uhr

Hallo,

es heisst das es 5 bis 10 Tage dauert bis die Nabelschnur abfällt.

Lg Sabrina und Lilly

Beitrag von lenser 21.02.06 - 20:21 Uhr

Hallo ist sehr unterschiedlich zwischen 5-15 Tage kann es abfallen.Bei meiner Nichte hat es 20 tage gedauert #schockaber das soll ganz selten sein

Beitrag von mutti06 21.02.06 - 20:43 Uhr

hi,
reißt es denn nicht ein?
ich meine wenn man die nabelschnur einfach so abzieht beim windelwechwel ich weiß ja nicht ob da was passiert oder ob man dem kind nicht was wegreißen kann wie bei uns wenn was festklebt oder so.
wie pflegt man den nabel eigentlich?
muss man da bestimmtes beachten?
gruß

Beitrag von milly1407 21.02.06 - 22:57 Uhr

Nein da passiert nichts, er ist ja dann soweit schon locker und hängt dann nur noch an ein so genannten seidenen faden ;) Und was willste schon anderes machen als einfach abziehen wenns an der windel klebt?
Es gibt zur nabelpflege extra puder aber is alles quatsch da brauch man nichts pflegen. Der fängt nach ein paar tagen an zu faueln wird schwarz und fällt ab. Und wenn es dann mal bluten oder subschen sollte langt halt einfach nur warmes wasser zum säubern. Man sollte allerdings drauf achten das der nabel nicht zu schnell fauelt. Dann fängt der an arg zu stinken dann sollte man zum Kinderarzt aber ist wohl auch nicht so oft (Laut hebi).

LG Maren

Beitrag von milly1407 21.02.06 - 20:20 Uhr

Bei Amy ist er 4 nach der geburt abgefallen, hatte 1 tag vorher bisschen geblutet und gesubscht aber die hebi die ja jeden tag kam hatte es dann schön sauber gemacht (Kann man auch mit warmen wasser) und dann war er nächsten tag an der windel festgeklebt und mit einem ruck dann ab :)

LG Maren + Amy 11 wochen *6.12.05

Beitrag von zauberfee1975 21.02.06 - 21:06 Uhr

Mein kleiner hatte sich erst 25Tage nach der Geburt von seiner alten Versorgungsleitung getrent:-)