Einnistungsblutung oder Periode

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von glory84 21.02.06 - 20:14 Uhr

Hallo,

ich nehm noch zur Zeit die Pille, da wir mit üben für ein Kind noch bis Sommer warten wollten.
Jetzt zu meinem Problem.
Ich hab am Januar das letzte Mal meine Tage gehabt und hab jetzt 2 Packungen hintereinander genommen, was ich sonst eigentlich nicht mache. Auf jeden Fall habe ich Anfang letzte Woche einen Tag die Pille vergessen und dann weiter genommen, Sex hatte ich mit meinem Freund kurz davor auch. Hab mir nix weiter dabei gedacht, hab die schließlich schon öfter einmal vergessen. Die nächste Periode müsste eigentlich erst am 02.03. kommen. Heute hab ich aber ganz ganz leichte Blutung bekommen, ist wirklich nur minimal, aber ist es möglich das ich jetzt schwanger bin und wie bekomm ich schnellstmöglich Sicherheit. Da auch am folgenden Wochenende bei uns Fasching ist und das immer feuchtfröhlich zugeht und ich ja, wenn ja Leben in mir entsteht entwas zerstören möchte. Kann mir jem. vielleicht nen Rat geben. Vielen Dank schonmal.

Beitrag von sanny2381 21.02.06 - 20:37 Uhr

Also schnellstmöglich Sicherheit bekommst Du nur beim Arzt, wenn überhaupt.

Ansonsten kann die leichte Blutung daran liegen, dass Du Deine Pille durch genommen hast... dann ist das manchmal so.

Beitrag von tigertomshuette 21.02.06 - 21:16 Uhr

Hi!
Zu der Zeit als ich noch die Pille nahm, war das bei total normal sobald ich auch nur einen einzigen Tag vergessen habe, Zwischenblutungen bekommen habe!
Dann hättet Ihr doch schon einen ziemlichen Volltreffer gelandet:-D
Wünsche Euch eine schöne Faschingszeit!!! #fest
LG Angelika