Blutungen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schneckchen17 21.02.06 - 20:46 Uhr

Hallo,
Ich musste gestern zum arzt wegen Blutungen. Jetzt muss ich eine Woche lang ruhig im Bett liegen, da die Gefahr einer Fehlgeburt besteht!
die blutungen haben bereits aufgehört, aber ich habe trotzdem furchtbare Angst!

Hat schon mal jemand eine ähnlich Erfahrung gemacht und kann mir etwas darüber berichten?

Gruß Kathi (13ssw)

Beitrag von atreju2 21.02.06 - 20:59 Uhr

Hallo,

ich habe schon 2 Kinder und ich habe bei beiden Schwangerschaften Blutungen gehabt.

Lg atreju

Beitrag von boggiline 21.02.06 - 21:00 Uhr

Hallo Kathi,

ich hatte in der 8 Woche Blutungen gehabt... Man hatte bei mir ein Hämatom festgestellt und man hatte auch mir Bettruhe und sonstiges verordnet...

Auch wenn es schwerfiel, ich habe mich dran gehalten... Habe mein Hämatom überstanden...

Ich bin ab morgen in der 17 Woche und alles ist in ordnung...

Halte Dich dran, was Dein Arzt Dir gesagt hat!!!

Schone Dich!!!

Ich drücke Dir ganz ganz fest die #pro das alles gut wird...

Melde Dich doch bitte wenn es Neuigkeiten gibt...


LG Yvonne + Krümel & Söhne

Beitrag von schneckchen17 24.02.06 - 14:23 Uhr

hey,
ich sollte mich doch nochmal bei dir melden!
ich konnte einfach nicht bis montag warten deshalb bin ich einfach mal zum hausarzt, der auch ein UsGerät hat gegagen und habe mir bestätigen lassen das alles in ordnung ist!
Das Kleine war heftig am stampeln und treten!
lieben gruß kathi
#klee