Bade problem

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lenser 21.02.06 - 20:59 Uhr

Hallo.
meine kleine badet sehr gern, doch nur in der Baby wanne #kratz sie ist 16 wochen und lang ist sie auch.Ich und mein Mann haben versucht sie in der Badewanne zu baden doch das endete mit Tränen#heul
Das zweite mal ist mein Mann mit in die Wanne,und die kleine Dame hat uns gezeigt wo lang es geht#schock

Ihr habt meistens ganz tolle ratschläge,
also wende ich mich an euch
sage #danke

Beitrag von felix_bobbel 21.02.06 - 21:04 Uhr

vielleicht fühlt es sich in der GROßEN mächtigen badewanne alleine schlicht weg VERLOREN#schock wie n kleiner fisch im OZEAN??#heul
badet mit ihr#liebdrueck das ist gut soooo... und außerdem babys müssen nicht sooo oft gebadet #schwitzwerden da reicht n bischen baden 1-2 mal in der woche weniger ist besser für die haut und dann OHNE zusatzstoffe....

Beitrag von derjoker 21.02.06 - 21:05 Uhr

Hi

Ich kann Dir leider auch keine Ratschläge geben. Meine Kleine ist ein totale Wasserratte. Im Sommer war sie immer nur im Babybecken vom Freibad oder in unserem Planschbecken. Auch Baden in der Babywanne im Haus oder mit uns Duschen hat sie geliebt.
Aber als der Sommer vorbei war, das Planschbeken im Keller und das Freibad geschlossen, war es auch mit dem Waschen vorbei. Sie wehrt sich mit Händen und Füßen, um ja nicht gewaschen zu werden. WIr sind schon etwas fertig, weil wir nicht wissen was wir machen sollen. Im Sommer war sie nicht mehr aus dem Wasser zu bekommen im WInter kriegen wir sie nicht rein. Nur mit den Händen planscht sie.

Tut mir leid, dass ich Dir nicht weiterhelfen konnte, aber irgendwie wollte ich trotzdem antworten.