Umfrage! Seid Ihr gegen Keuchhusten geimpft?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hutzel_1 21.02.06 - 21:16 Uhr

Meine Frage steht ja schon oben, mich würde nämlich mal interessieren, ob Ihr Euch vor dem "Üben" gegen Keuchusten habt impfen lassen?!
Habe schon gegoogelt und finde widersprüchliche Aussagen dazu, ob man geimpft sein sollte, wenn man Schwanger werden möchte oder nicht.... ;-)
Also: wer ist geimpft und wer nicht?!?!#kratz

Danke,
Hutzel_1 #freu

Beitrag von eite_80 21.02.06 - 21:25 Uhr

Tach...#freu
Also als ich meiner FÄ von der Kinderplanung erzählte, fragte sie n ach meinem Impfpass.
Wir haben Blut abgenommen und einen Röteltest gemacht, weil das eine sehr wichtige Impfung ist. Hat man nicht mehr genügend Impfstoffe z.B gegen Röteln, wie in meinem Fall, sollte man sich impfen lassen und ca.3Monate nach der Impfung schwanger werden.
Sprich mit Deinem FA dadrüber - ist ja echt ne wichtige Angelegenheit, oder??
Viel Glück
#klee
Ivonne

Beitrag von triggerie 21.02.06 - 21:55 Uhr

Ich wurde als Kind gegen Keuchhusten geimpft, eine Auffrischung wird von den Krankenkassen nicht bezahlt, da das eine Kinderkrankheit ist.
Ja und weil ich bei sowas offensichtlich immer hier schreie, hatte ich im Sommer 2003 Keuchhusten mit damals 21 Jahren bekommen.
Schöne Kinderkrankheit kann ich nur sagen, wäre fast dran gestorben.
Danke liebe Krankenkasse...

Beitrag von diefrauohnenamen 21.02.06 - 22:26 Uhr

Hallo!

ich wurde zuletzt in der Kindheit dagegen geimpft und hab das auch bitter bereut...
Ich hatte nämlich letztes Jahr Keuchhusten und das war weiss Gott kein Zuckerschlecken..
Hab wochenlang so gehustet, dass ich :-% musste und Nachts hab ich oft Panik bekommen, weil ich keine Luft bekommen hab #schock
Der Vorteil: ich bin jetzt erstmal wieder immun, aber man sollte sich alle 10 Jahre dagegen impfen lassen!

LG
Belinda