Bohnen in Tomaten soß

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von lenser 21.02.06 - 21:22 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich kaufe normal Baked Beans von Bonduelle die in der Dose#hicks.
Mein Mann liebt Bohnen wie viele andere Männer auch#gaehn.
Nun mir Persönlich ist es zu langeweilig,und günstig ist es auch nicht!!

Habt ihr mir vieleicht ein Rezept,was ich selber kochen kann??

Sage #danke
Und eine Gute Nacht wünsch ich euch

Beitrag von karinbrigitta 22.02.06 - 10:49 Uhr

Hallihallo,

hab ein super leckeres Rezept.

1 Dose weiße Bohnen (kannst auch die getrockneten nehmen, aber die musst du glaub über ne Stunde kochen.

1 Dose gewürfelte Tomaten

In die Tomaten tust du: viel Knoblauch angebraten, Salz, Pfeffer. Der Clou: Am Schluss lässt du frische, kleingehackte Salbeiblätter in Butter anziehen. Das gibst du drüber bzw. mischst etwas unter die Bohnen und Tomaten.

Ich hoffe, das ist jetzt richtig so, habs aus dem Kopf aufgeschrieben.#:-)

Grüßle

Karin