Stillmahlzeit ersetzen, Eure Erfahrung wielange dauerts?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jacqi 21.02.06 - 21:45 Uhr

Mein Sohn ist 7 Monate wird am 02.03. schon 8 Monate und seit gut 5 Wochen isst er mittags Brei.
Allerdings nicht gerade gerne ;-) er schafft gerade mal wenn er gut isst ein halbes Glas, wenn überhaupt.

Danach will er noch immer die Brust, habe schon versucht ihm die Brust mittags nicht mehr zu geben, aber er weint dann so herzzereissend #heul

Meint Ihr das er von alleine die Brust mal ablehnt?
Bei meiner Tochter war es komplett anders sie hat sich mit 8 Monaten komplett abgestillt...war sehr deprimiert damals.
Aber mein Sohn ist ein echtes Busenkind.
Er bekommt nur mittags Brei, hat auch nur 4 Mahlzeiten am Tag und ist ein wahrer Brocken wiegt schon 9500 Gramm.

Soll ich ihn noch lassen, er scheint ja noch recht satt zu werden mittags, wielange hat es bei Euch so im Schnitt gedauert bis eine Stillmahlzeit ersetzt war? #kratz

Danke Jacqi und #baby Hendrik 7 Monate

Beitrag von missja 21.02.06 - 22:32 Uhr

Hallo!

Schau mal ein paar Berichte vor Deinem habe ich geschildert wie´s bei uns ist! Kian ist jetzt fast 9 Mon. alt und auch ein richtiges Brustkind! Von Stillmahlzeit ersetzen kann ich nur träumen!!! Eine Zeit lang gehts gut und nach ein paar Tagen (Wochen) war´s das dann mal wieder! Er möchte sich "seine" Brust einfach nicht wegnehmen lassen!

Was willst du denn auch anderes machen als ihn zu lassen?! Bevor er hungert - lieber die Brust!!! Ich denke unsere Zwerge werden uns schon zeigen wann sie was anderes vorziehen und vorallem wollen!!!

Wünsch dir weiterhin starke Nerven - kenne ja das "Problem"!

LG
Susi + großer Bruder Leon (*26.09.01) + kleiner Mann Kian (*30.05.05)