Immer SS-Anzeichen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von abc777 21.02.06 - 21:53 Uhr

#freu Hallo an alle Hibbler!
Bei meiner 1. SS hatte ich schon 1 Woche bevor ich überfällig war brutale Bauchschmerzen#schock (was sich dann als Ziehen der Mutterbänder herausstellte) und sehr empfindliche Brüste ! Nun sind wir im 2. ÜZ und letzten Monat dachte ich schon, es hätte geklappt, da ich sämtliche SS-Anzeichen hatte - nichts da! Die Mens kam am 32. ZT! Nun hab ich morgen NMT und hab "nüscht". Das manche Frauen keine - und wiederrum Andere Anzeichen spüren weiß ich. Aber ich dachte bei mir wird es dann so wie beim 1. Mal sein. Naja, da hilft eh nur warten, ob die Mens kommt - oder ich noch gar nichts von meinem Glück weiß!!! #kratz
Liebe Grüße, Bianca

Beitrag von hasenpups1979 21.02.06 - 22:00 Uhr

Hallo Bianca,

als erstes drücke ich dir natürlich die #pro, dass deine Mens nicht mehr kommt #freu

Ich selber habe ja noch keine Kinder, daher kann ich nicht aus eigener Erfahrung sprechen. Aber bei der 2. Schwangerschaft meiner Freundin war auch irgendwie alles anders, sagt sie. Das könne man mit der ersten nicht vergleichen.

Vielleicht ist das ja ein gutes Omen.... #huepf

Viel #klee

LG #hasi-Pups

Beitrag von franzi. 21.02.06 - 22:01 Uhr

nein, du kannst da nicht drauf "hoffen", dass es wie beim 1.Mal wird ;-)

kann gut möglich sein, dass es ganz anders wird...:-)


ich drück dir die Daumen dass es geklappt hat!!!

Beitrag von julchenundmexx 21.02.06 - 22:55 Uhr

Hallo Bianca,
das muß nicht sein. Jede SS ist anders.
Bei mir ist es allerdings so, dass ich letzten Sommer keine Anzeichen hatte und jetzt auch nicht. Außer dem positiven Test.
LG Birgit