wie nenen euch eure männer?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angelina27 22.02.06 - 01:01 Uhr



Hallo!

Die Frage steht ja schon oben!
Meine seit ihr schwanger seid!
Meiner meinte ich bin ein Teddybär, weil ich so gehe, alles vorne habe!
Zum Glück, wär ja noch schlimmer hinten und vorne#schock
Habe das meiner Mutter erzählt weil ich es übertriben finde, und sie meinte sie wollte mich am Sonntag auch schon Ente nennen#schock
Toll das das alle mitkriegen außer ich#kratz
Nun gut, weiß ja das es nicht böse gemeint ist, dewegen lach ich drüber.
Wollte nur mal wissen, ob Euch die lieben Männer auch schon namen geben:-)
Liebe Grüße MICHI 22+1 SSW:-)

Beitrag von pauli72 22.02.06 - 07:19 Uhr

Hallo Michi,

ich muss gestehen, dass ich ganz froh bin, dass mein Mann mich immer nur mit meinem Namen anredet.
Ich stehe so gar nicht auf irgendwelche Kosenamen und bekomme schon bei "Schatz" Ausschlag ;-)

Aber meine Arbeitskollegen bieten alles von 'Mugel' (halb Mensch, halb Kugel) über 'Plautzen-Paula' bis 'dicke Tonne'. Die meinen es auch nicht böse, ziehen mich aber gerne auf. Das ist auch okay.

LG
Pauli

Beitrag von renni 22.02.06 - 10:38 Uhr

#freu
Mein Mann nennt mich "Mauch" - halb Mensch, halb Bauch!

Männer sind so witzig!#schmoll

Liebe Grüsse,
Renate & Bauch

Beitrag von josie 22.02.06 - 07:27 Uhr

Hi,
Meiner nennt mich immer mopsi.
Jetzt sagt sagt meine kleine Tochter auch schon mopsi zu mir.:-)
LG Jessi 25 ssw und krümmel was sich immer noch nicht zeigen will.#schmoll

Beitrag von jenzi8 22.02.06 - 07:41 Uhr

wie lustig :-) Meiner nennt mich immer dicke Mutti *gggg* !!! alles liebe Jenny

Beitrag von ronja_one 22.02.06 - 08:06 Uhr

Hallo,

mein Mann nennt mich Plautzi-Bär ;-)

Aber manchmal auch vor lauter Staunen "Wundermaschine".

Gruß,

Ronja (33. SSW)

Beitrag von tanja.82 22.02.06 - 08:18 Uhr

Guten Morgen zusammen,

mein Menne nennt mich vorzugsweise Tönnchen und bei jeder Gelegenheit bekomme ich auch ein "Oh, Mudder!" zu hören! ;-) #freu

Mein Papa hat mich das letzte mal mit "Na mein dickes Kind!" begfrüßt! #hicks

Durch diese "netten" Kosenamen müssen wir wohl durch! #augen

Liebe Grüße
Tanja + #baby Maurice 25. SSW

Beitrag von luna_28 22.02.06 - 08:25 Uhr

Mein Mann nennt mich liebevoll
"mein kleiner Engel"


nun wo ich Schwanger bin hat sich das nicht wirklich geändert, gelegentlich kommt er an und Fragt
" was macht meine kleine Kugel ? "
oder wie geht einem Bärchen ( bären sind ja auch dick)
wobei ja eher das baby und der bauch gemeint sind als ich !

Beitrag von mauserl28 22.02.06 - 08:29 Uhr

hallo


mein schatz nennt mich liebevoll "Dicke" oder "mein hängebauchschweinchen" grins das hat er auch schon bei unsren andren 3 kids gsagt find des irgendwie süß
von freunden wurde ich immer muggel gnannt

liebe grüße von kathy mit vierten krümel inside 15+5

Beitrag von travel1003 22.02.06 - 08:39 Uhr

hallo

mein mann nennt mich immer 40ig tonner
claas maishechsler und dicke.
mit dem 40 ig tonner bin ich nicht so unbedingt zufrieden,hört sich zu krass an.
seine arbeitskollegen nennen mich alle schwangere ente,
mittlerweile bin auch so drauf und sage zu seinen kollegen schwabbelgeschwader da sie beim bund sind und alle bissle dick geworden sind.

gruss monique 18+2 ssw

Beitrag von mick 22.02.06 - 08:29 Uhr

Meiner nennt mich Michelin - Männchen .... ich trags mit Fassung - weiß ja wies gemeint ist

LG
Verena

Beitrag von angelina27 22.02.06 - 08:40 Uhr

Guten Morgen!"

Finde ich ja toll das ich nicht die einzige bin#freu
da ich heute morgen wieder so begrüßt worden bin, werde ich mich wohl damit abfinden müssen#augen
danke für Eure lieben Antworten, geteiltes Leid ist ja bekanntlich halbes Leid!
Alles Gute für Euch alle

lg michi :-):-):-)

Beitrag von kiwi1976 22.02.06 - 09:48 Uhr

Hi

Mein Männchen nennt mich je nach meiner Laune (das Varriert )

MONSTER
MURMEL
OTTFRIEDE FISCHER DIE KLEINE SCHWESTER VON OTTFRIED FISCHER

und mein Vater meinte letztens das ich ein wenig ähnlichkeit mit Dirk Bach hätte


Ganz Toll freu mich aber schon wenn das Kleine da ist weil dann nehme ich auf einem schlag ab und die ANSTANDSPFUNDE vom Männchen sind noch etwas länger da

LG
KIWI

Beitrag von topolina1 22.02.06 - 11:08 Uhr

Hallo Ihr lieben

Mein Mann nennt mich "Walrösschen":-p. Na ja bin halt gerne in der Badewanne, da fühl ich mich viel wohler und die Rückenschmerzen usw. sind dann auch mehr oder weniger weg...Auf jeden Fall ist die Wasserverdrängung tatsächlich ähnlich, wie bei einem Walross.

Liebe Grüsse und eine schöne Restschwangerschaft

Topolina 37 SSW

Beitrag von plda0011 22.02.06 - 13:46 Uhr

Also mein Mann nennt mich "Dagmar" ;-), wahlweise auch "Schatz" und ich bin ihm sehr dankbar dafür.

Es reicht mir schon wenn alle anderen um mich rum mich "Mama" nennen und in Mehrzahl ansprechen. Nach dem Motto "Macht's gut ihr zwei...".
Is zwar schon ganz witzig, aber ich hör das wirklich von jedem, dann kriegt man mehr als ein schwaches Grinsen deshalb nicht mehr hin #augen.

Gruß
Dagmar & #ei (10+3 SSW)