Gaaaanz DRINGEND !!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mel591975 22.02.06 - 04:58 Uhr

Moin an alle schlaflosen,
Habe eine ganz dringende Frage.
Habe schon die ganze Nacht Wehen ( Glaub' ich. Regelmäßiger Schmerz, als ob ich "Groß" müßte ,aber nicht könnte).
Seit einer stunde immer im Abstand zw, 8 und 4 min.
Nicht wirklich schmerzhaft und lassen sich gut veratmen.
Zwischendurch hatte ich Durchfall.
Kann man im KH auf der Station oder im Kreissal anrufen und fragen, was man machen soll ?
Möchte nicht da antanzen und alles ist nur ein Fehlalarm.
Danke für jede Antwort,
Mel ET-4

Beitrag von callaweiss 22.02.06 - 05:07 Uhr

Guten Morgen Mel,

klingt für mich, als ob es bald losgehen würde.

Hast Du es schon mal mit warm Baden versucht, sollen die Wehen ja stärker werden, soweit ich weiss.

Klar kannst Du anrufen im KH. Es ist bestimmt eine Hebamme dort, die Dir weiterhelfen kann.

Drücke Dir fest die Daumen,

LG Cornelia (32. SSW)

Beitrag von mel591975 22.02.06 - 05:15 Uhr

Lieben Dank für die schnelle Antwort,
werde mal unter die Dusche hüpfen,dann mal im KH anrufen. Ach ja...... und Schatzi wecken ;-)!

Beitrag von callaweiss 22.02.06 - 05:21 Uhr

Dann wünsche ich viel Glück und alles Gute. #klee

Freue mich schon auf den Geburtsbericht. #freu

Cornelia

Beitrag von buzzfuzz 22.02.06 - 05:20 Uhr

hallo

ich denke das es losgeht.
denn bei mir war es auch so.auch um diese zeit-also uhrzeit allerdings hatte ich da schon alle 2minuten diese schmerzen.

naja am ctg war nicht viel zu sehen aber nach 3 std laufen war meine kleinen Leonie dann audf der welt.



achja-ich habe auch erst im khs angerufen im kreissaal und habe eine hebi gefragt was ich machen sollte.

viel glück....#liebdrueck

Beitrag von katrin81 22.02.06 - 07:39 Uhr

Hallo,

Bin heute ET-15 und hatte die Nacht auch Wehen aber diesma Regelmäßig in 5 Minuten Abständen, aber stärke mäißg nicht der Rede wert.

Du schreibst ebenfalls das deine Wehen nicht wirklich schmerzhaft waren und sich veratmen liesen.
Im Krankenhaus brauchst du wirklich erst erscheinen, wenn du die Schmerzen nicht mehr ertragen kannst, extreme schmerzen die du kaum noch veratmet kriegst sind geburtsfähige Wehen, bei allem anderen würde man dich eh wieder heim schicken.

Bin bei meiner Tochter 2 mal mit so nen Fehlalarm ins KH weil ich dachte es geht los. Die Wehen kamen in kurzen Abständen aber eben zu schwach um was zu bewirken.

lg Katrin + #baby boy morgen 39.ssw

Beitrag von mel591975 26.02.06 - 13:02 Uhr

Hallo Katrin ,#freu
Bin dann zumGlück doch noch losgefahren !
Waren um 6 Uhr im KH und um 10.51 war unsere Zoé dann auch schon da .#huepf
Mumu war um 6.00 Uhr schon 7cm auf ! Ohne schmerzen#freu .
LG #blume
Mel & #baby Zoé 5 Tage jung