Wie Mittags wieder ins Bett?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von xoxi25 22.02.06 - 07:45 Uhr

Hallo zusammen,

mein Kleiner Schatz hat eigentlich von Anfang an seinen Mittagsschlaf in seinem Bettchen gemacht, dann irgendwann kam ne Zeit wo er nur gebrüllt hat. Da hab ich ihn, immer im Tragetuch gehabt, von morgens bis abends, weils für mich auch einfacher war, ich hab was geschafft und vor allem war er ruhig. Nun versuch ich seit ca. 2-3 Wochen, das er mittags wieder ins Bettchen geht, auch wenn ich eine Stunde durchhalte, ihm immer wieder den Schnuller gebe, er will dort einfach nicht schlafen. Dann nehme ich ihn ins Tuch und er schläft friedlich ein. Abends geht er ohne Probleme und ohne grosse Schreierei um spätestens 19 Uhr ins Bett.

Ich möchte aber meine Mittagsstunde für mich alleine wieder!!! Hat jemand einen Tipp?

LG Jessi und Finn-Fabian (*24.11.2005)

Beitrag von camille04 22.02.06 - 10:18 Uhr

Hallo Jessi,

einen Tipp habe ich leider nicht. Marie trage ich auch den ganzen Tag im Tuch. Solange bis ich abends selber ins Bett gehe. Wie machst du das, dass er abends ins Bett geht? Hast du einen Tip für mich?


LG, Camille und Marie (*28.12.05)

Beitrag von xoxi25 22.02.06 - 10:37 Uhr

Ich wickel ihn, zieh ihm den Schlafanzug an, mache die "Mondlampe" an, setz mich auf den bequemen Stuhl in seinem Zimmer, ist fast ganz dunkel....geb ihm die Flasche, knuddel ihn nochmal, dann kommt der Papa und liest manchmal ne Geschichte vor und gibt noch nen Küsschen und dann ab ins Bett. Meist klappts so, ansonsten muss ich ihm paarmal den Schnuller wieder reinstecken, ich leg ihm aber einen Hasen davor, mit dem kuschelt er dann noch und der passt dann auch auf, das der Schnuller nich mehr weg fliegt! ;-)
Das sag ich ihm immer !!!

Und dann schläft er eigentlich auch ganz gut, bis um 0-3 Uhr immer so dazwischen und dann wieder alle 4 Std. und um ca. 6 Uhr stehen wir auf und frühstücken mit dem Papa!

LG Jessi