Centrum Materna, Folio und Co.?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tjock 22.02.06 - 08:16 Uhr

Hab mal 'ne Frage zu den Nahrungsergänzungen für Schwangere. Welche könnt Ihr empfehlen bzw. ist nicht z. B. in Centrum Materna ein bißchen viel drin, man nimmt doch auch einiges über die normale Ernährung auf. Reicht Folio oder Femibion?
Danke schonmal für Eure Antworten!
LG Silke

Beitrag von kleine1102 22.02.06 - 08:33 Uhr

Hallo Silke!

Meine FÄ sagt, dass die Einnahme von Folio völlig ausreicht. Eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse natürlich vorausgesetzt.

Lieben Gruß #blume,

Kathrin & #ei (7. SSW)

Beitrag von juni78 22.02.06 - 08:34 Uhr

Hallo Silke,

lt meinem FA ist in den Ergänzungen immer zu viel drin.
Das wird vom Körper dann aber ganz normal wieder ausgeschieden, es schadet auf jeden Fall nicht.
Nur Folio wär mir zu wenig.
Ich nehme von Anfang an Femibion und seit der 25ssw das Femibion + DHA wg. den Omega 3 Fettsäuren.
Bin nämlich absolut kein Fischesser.
Das ist zwar ziemlich teuer (Monatspackung ca. 23-25 Euro) aber mir ist es das wert.
Ansonsten ernähre ich mich normal wie sonst auch, nur halt ein bissel mehr als vorher.

Viele Grüße
juni78 + Niklas (29ssw.)

Beitrag von susen77 22.02.06 - 08:37 Uhr

Guten morgen Silke! #liebdrueck

Ich hab von meiner frauenärztin HIPP NATAL empfohlen bekommen. Kuck mal hier:

http://www.natalaktiv.de/frame/frmmain/de/5.htm

Liebe Grüße susen und klein Lennox im bäuchel #baby
(19SSW / ET 24.07.06)

Beitrag von tjock 22.02.06 - 08:42 Uhr

Danke für Deine Antwort!
Wo bekommt man das? In der Apo? Wir wohnen nämlich in Schweden und mein Mann fliegt heute nach Deutschland, da muß er natürlich dann genau wissen wo er was bekommt....(müssen Männer ja immer genau wissen, sonst gibt es nix).
LG Silke

Beitrag von susen77 22.02.06 - 09:48 Uhr

Huhu nochmal!

Hipp Natal kannst du in der Apotheke und bei Rossmann(ist eine Drogerie) kaufen.

Ich finde es mega lecker und es enthält alles was du und dein kleiner Wurm braucht.

Wenn dein Mann es nicht findet, kann ich es dir auch kaufen und schick es dir zu.Ist kein Thema!

LG Susen

Beitrag von susen77 22.02.06 - 09:49 Uhr

oder kuck mal hier:

http://www.hipp-shop.de/hippCYshop/produkte2-ng.php3?usernummer=1322500-518100936

Die Flasche ist zwar teuer, aber mit der kommst du 20Tage hin, muß man immer einen kleinen meßbecher trinken

Beitrag von tamie_23 22.02.06 - 08:52 Uhr

Hallo!

Ich habe die ersten 3 Monate Femibion genommen und bin dann auf Centrum materna umgestiegen. Uns beiden gehts damit bestens! Und mein FA empfiehlt die auch.. Und wenn Du über Internetapotheken bestellst sind die 90 Stück auch schon für unter 20 Euro zu bekommen! Gilt zum Beispiel auch für Weleda Schwangerschaftspflegeöl was ja im Handel sehr teuer ist! www.medikamente-per-klick.de - dort bestell ich immer!

Alles Gute weiterhin - Gruß Tanja 25. SSW

Beitrag von karinbrigitta 22.02.06 - 10:13 Uhr

Hallo Silke,

ich habe vor vier Wochen eine Ernährungsanalyse machen lassen, nach diesem Programm Babycare, dass auch mal hier bei urbia vorgestellt wurde. Da habe ich eine Woche lang eingetragen, was ich so esse, und an der Charité in Berlin wurde es ausgewertet.

Ich muss dazu sagen, dass ich sehr ausgewogen esse: wenig Fett, viel Obst+Gemüse, Salat, Vollkornbrot, bloß bei den Süßigkeiten kann ich nicht nein sagen#hicks

Und was soll ich sagen? Bis auf Folsäure und Eisen hatte ich keinen Mangel. Und es war auch kein Mangel, der besorgniserregend wäre.

Deshalb meine Meinung: Wenn du dich wirklich gesund ernährst, dann reicht Folio völlig aus!!

Zeitweise hab ich auch mal Hipp Natal genommen, aber das kostet auch nicht wenig. Steck das Geld lieber in gesunde Lebensmittel, vielleicht sogar mal was aus dem Bioladen!

Liebe Grüße

Karin+#baby 13. SSW

Beitrag von tjock 22.02.06 - 14:22 Uhr

Hej Karin!
Bist ja auch ne Sept.-Mama, nur etwas früher als ich...
Deine Antwort war für mich sehr aufschlußreich, denn scheinbar haben wir ähnliche Ernährungsgewohnheiten. Also müßte Folio für mich ja ausreichen, und die meisten Sachen kaufe ich eh Bio, wenn es geht.
Klasse!
Vielen Dank und LG Silke