Mach mir Sorgen ums Zwergi

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von peach2905 22.02.06 - 08:57 Uhr

Hallo Kugelbäuche,

war gestern beim FA und der sagte mir mein Zwergi wäre 16 mm groß.

16 mm ! ! ! ! ! #schmoll

Dabei bin ich doch schon SSW 8+6

Das ist doch arg winzig oder? Wenn ich so lese, wie groß Eure Schatzarl sind, dann werd ich ganz traurig.

Das Herzerl hat ganz doll geschlagen das hab ich gesehn. Hab auch ein Foto von meinem Butzel bekommen. Muss es mir die ganze Zeit ansehen und mach mir einfach nur riesen Sorgen.

Das musst ich jetzt einfach loswerden.

LG Peach

Beitrag von icewoman82de 22.02.06 - 09:02 Uhr

hi peach,

mein zwergi war in 8+2 nur 14,6 mm und in der 12+1 hatte es endlich die größe für diese woche ... also es ist noch alles drin.

vieleicht war dein eisprung später als sonst, dadurch verschiebt sich ja sowas auch :)

mach dir keine sorgen

lg yv und 15+2

Beitrag von fast5 22.02.06 - 09:03 Uhr

Hey, mach dir keinen Kopf.
Meine Kleine war in der 9.Wo auch bloß 1,5 cm.
Und dann hat sie voll nachgeholt.
In der 15+0 war sie 11,9 cm.
Das wird schon noch.Wichtig ist doch, das das Herzl gepocht hat.
liebe Grüße Alex

Beitrag von unicorn0030 22.02.06 - 09:12 Uhr

Hallo,

du brauchst dir wirklich keinen Kopf zu machen. Solange dein FA nichts sagt, ist auch alles im grünen bereich und immerhin gibt es auch Kinder die ein bissel klein sind, was aber nicht schlimm ist.
Hauptsache ist doch, das alles in Ortnung ist und das es deinen kleinen Schatz gut geht.

Lieben gruß
Melanie

Beitrag von sandrinchen77 22.02.06 - 09:11 Uhr

Hallo Peach,

mach Dir mal keine Sorgen. Denn solange der Arzt sagt es ist alles i.O., dann ist es i.O.
Ich weiß leider nicht mehr genau, wie gross es bei mir in der 8. SSW war, aber am Anfang war es immer im unteren Bereich und ab der Feindiagnostik wurde mir gesagt, daß unser Krümel ein kräftiges Babylein ist. Also groß und schwer. Somit sag ich mal, daß kann sich also alles noch ändern.

Aber wenn du das Herzl schlagen gesehen hast, dann scheint es dem Krümellein ja gut zu gehen und solang du dich auch wohlfühlst. In meinem Schwangerschaftskalender steht bei der 8 Woche ca. 16 mm des Embyos auch drin, also liegst du doch ganz gut würde ich sagen. Das sind eh immer Schätzwerte und total unterschiedliche Werte, mal in dem Buch so und in dem so.

Also Kopf hoch, daß paßt schon!!!!

LG Sandra :-D

Beitrag von nudelmaus27 22.02.06 - 09:26 Uhr

Hey war genau am selben Tag wie du beim FA und mein Zwergi war da 21,3 mm #freu! Allerdings als ich in der 7. SSW beim FA war, war es wohl für die Zeit zu klein. Naja anscheinend kriegen die irgendwann einen Wachstumsschub.
Ich würde mich an deiner Stelle nicht verrückt machen, wenn der FA sagt ist okay und das #liebe auch kräftig schlägt brauchst du dich nicht zu sorgen, das wächst schon noch hmm #liebdrueck!

Gruß, Nudelmaus (mittlerweile 13. SSW und morgen wieder FA-Termin #huepf)