Geburt meiner Tochter Milena

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von anna3484 22.02.06 - 09:22 Uhr

Am 13.2.06 um 2:44 Uhr wollte ich wie gewohnt zum WC gehen, als ich aufstehen wolltewurde es ganz warm zwischen meinen Beinen ich dachte...hmmm pullerst du dich etwa ein?? Naaja sag ich mal Schatzi bescheid : "Schatz?, Ich glaube mir ist gerade die Fruchtblase geplatzt". ER:" Ach du scheiße", raus aus dem Bett und PANIK seinerseits *g* Ich ging dann mal auf Toilette und, ja mir war nun wirklich die fruchtblase geplatzt. Ab dann war ich so aufgeregt das ich nur zitterte am ganzehn Körper. Schatz rannte wie ein irrer in der wohnung rum und packte alle sachen zusammen. Wir gingen runter zum Auto. Er: " Haste deinen Mutterpass?" Oh nee der liegt noch oben....Ich setzte mich schonmal ins Auto, mein Freund holte den Pass...Er kam wieder runter und sagte: "wo ist denn jetzt der Schlüssel?" (ich saß bereits im Auto!wo solld er Schlüssel sein?!) Er war fix und alle *grins*Naja nachdem er alles kapiert hatte fuhren wir los...Keine Wehe da...Naja waar ja noch angenehm alles...Ins KH rein, hoch zum Kreissaal, ans CTG und dann fing es so langsam an ma hier und ma da ein ziehen Mumu 1cm auf. Naja sagt die Hebi nacht 1 std. gehen sie runter und legen sich bis um 7:00 nochmal schlafen. Ich lachte sie aus, wie soll ich denn bitte mit Wehen und auf mein Kind wartend schlafen?? Pffff....Naja habe mich trotzdem ma hingelgt und die Wehen wurde immer mehr alle 3Min. und taten schon Sau weh, ich memme;-) Dann wurde mir vor Schmerzen so schlecht das ich erstmal auf Toilette musste um mich zu übergeben- toll dahcte ich was soll denn das werden?! Ich hielt die Schmerzen nicht mehr aus und wir gingen wieder hoch zum Kreissal. Da waren mittlerweile 2 Geburten im Gange und nur 1 Hebi da, die dann für mich natürl. keine Zeit hatte- klasse. 1 Stude liefen wir da rum bis sie dann endlich kam, und mich an CTG legte...mittlerweile wars 8:30 und der Mumu 2cm auf *stöööhn* Lächeln sie bitte während den Wehen sagte sie, ich hätte sie umschlagen können die alte!! Kindchen, sagte sie sie haben noch ein ganzes Stück vor sich und nachher beim Presse müssen sie eh kämpfen sie bekommen ein sehr großes kind#schock. Danke dachte ich...das kann ich jetzt gebrauchen. Naja um 12:30 reichte es mir, ich wollte in die Badewanne, es war sehr angenehm und die Wehen waren besser zu ertragen. Um 13:30 kam dann der Chefarzt der Brutalo um nach Mumu zu gucken 3cm *stööööhn* Er sagte ich solle eine PDA bekommen, hätte in dem Moment alles genommen, immerhin war ich seit 2:44 da und der mumu war jetzt erst 3cm. Dann kamen die Jungs von der Anästhesie und legten mir eine PDA, es wurde viiiiiiiel erträglicher man spürte nur einen Druck, mehr nicht. Lieber nehm ich 10 mal eine PDA als noch eine Wehe. Nach 1 STd. merke ich die wehen aber wieder, die PDA lag nicht richtig -toll. -nochmal legen. Naja die lag dann aber auch richtig, aber der Mumu öffnete sich nicht weiter, bekam dann irgendwas das er sich öffnet. Das tat er dann auch aber nicht genug, so das der Chefarzt ihn öffnete, man gut das ich ne PDA hatte....Dann war alles auf, aber das Kind rutschte nicht tiefer, es war schon soweit das die PDa fast nachließ dann sah ich nur wie er einen riesen Koffer holte und DA war sie, die Saugglocke! *AUU* dachte ich, aber egal, ich konnte nicht mehr....Ab dann kann ich mich garnicht mehr groß erinnern nur das ich schrie, heulte und jammerte. Der Arzt hatte schwer zu kämpfen, aber dann hörte ich wie mein Freund sagte DA ist der Kopf, ich drückte einmal und dann war sie da : Unsere Milena- uns soooooooooo süß, wir heulten wie die Schloßhunde. Und es ist wirklich wie alle sagten- jeder Schmerz war vergessen...

DA war sie geboren das SOOOO große Kind wie die Ärzte sagten!

Milena *14.2.2006 um 17:20 Uhr 3100gramm 50cm

Liebe Grüße von der glücklichsten Mama der Welt.

Beitrag von mamijung 22.02.06 - 10:37 Uhr

Herzlichen Glückwunsch #fest

ich freue mich für euch "jungen" frischgebackenen Eltern
#huepf#freu#huepf#freu#huepf#freu##huepf

is ja total süß die kleine!

genießt die zeit mit ihr!!

bye

mamijung mit #baby Antonia

Beitrag von knoddi 23.02.06 - 10:40 Uhr

Huhuuuuu!#fest
Nochmal alles Gute von uns! Und viel viel Gesundheit wünschen wir euch!#baby
Liebe Grüße Anke, Lara-Marie u. Nia-Danielle

Beitrag von kueken_henne 23.02.06 - 14:11 Uhr

Huhu anna....
Auch von mir und meinem schatz alles liebe und erdenklich gute....haben ja schon geschmunzelt bei deinem bericht...echt gut geschrieben....ich hoffe euch dreien gehts gut zusammen...und man liest sich wieder....hier oder per mail....

LG
Yvi+Cynthia

Beitrag von engelchen30081977 23.02.06 - 15:03 Uhr

huhu anna!

vivien und family wünschen euch alles erdenklich gute zu der kleinen milena.

oh wie recht ich doch hatte #freu

ist auf jeden fall eine super süsse mausi!

lg isy + vivien chantal 12 wochen

Beitrag von rhory 13.03.06 - 16:58 Uhr

#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf

Von mir natürlich auch Herzlichen Glückwunsch!!!!!!!!!!!

Hoffe mit meiner Milena läufts auch ,,so gut"....

Drücke dich!!!!