Habe eine Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von evevogue 22.02.06 - 09:53 Uhr

Gestern war ich beim FA, bin in der 5 Woche, aber es sind 2 da.
Der eine ist sehr sehr klein und der andere normal, der FA sagte das passiert schon mal und, dass der kleine nächste woche weg sein wird.

Hat das schon jemand gehabt?
Bin etwas beunrühigt.


LG
Eve

Beitrag von schnuffelschnute 22.02.06 - 09:56 Uhr

Hallo,

ja, meine Schwägerin. Der zweite Emrbyo ist dann wohl eingetrocknet, so gemein das jetzt klingt, das ist wohl nicht ungewöhnliches.

Alles Gute,

Ariane + Natascha (8) +Maya 28.SSW

Beitrag von steffni0 22.02.06 - 09:57 Uhr

Hallo Eve!

Selbst gehabt habe ich das nicht, aber ich habe hier schon mit einem Mädel darüber geschrieben. Ist wohl nicht so ungewöhnlich. Dann "stirbt" das eine ab oder entwickelt sich einfach nicht weiter und das andere macht ganz normal weiter und entwickelt sich gut!

Meine Mutter hat eine Zwillingsschwester. Nach der Geburt stellte sich damals raus, dass es eigentlich mal drei waren. Da ist es also wesentlich später auch noch so passiert, ohne dass den anderen beiden was passiert ist.

Alles Liebe

Steffie

Beitrag von evevogue 22.02.06 - 10:01 Uhr

Ich danke euch für so schnelle Antworten, jetzt bin ich etwas beruhigt, weil in meinem Umfeld niemand hat so etwas erlebt.


LG
Eve

Beitrag von tigerbaby76 22.02.06 - 10:07 Uhr

Hallo Eve,

bei mir war das genauso. Am Anfang waren sogar 3 Anlagen zu sein. Dann hieß es: Also entweder es werden Drillinge, aber mindestens Zwillinge. #schock

Ich musste dann aber zum 3D-US und da stellte sich dann raus, dass sich wohl nur eines entwickeln wird und die anderen beiden "verschwinden".

Und in der Tat, heute bin ich in der 23. SSW mit einem #baby schwanger.

Es kann also schon mal sein, dass ein paar Fehlzündungen dabei sind. ;-)

Viele Grüße,

Anja (23. SSW)

Beitrag von kelloggmaus 22.02.06 - 10:27 Uhr

Hallo und jetzt mal was erfreulicheres...
Erstmal herzlichen Glückwunsch !!!
Ich war in der 5.SSW da war es eine Anlage.In der 7.SSW waren es Zwei.Ich bin jetzt in der 28SSW mit zwei munteren eineiigen Mädchen schwanger.Die eine war von Anfang an etwas kleiner (mittlerweile nurnoch 1-2mm,lautFA) und wird es wohl bis zur Entbindung(KS) bleiben.
Mach dir nicht einen allzu grossen Kopf darüber. Freu dich das du schwanger bist und lass den Rest die Natur machen.
Viel Glück
LG kelloggmaus und #baby#baby