was brauche ich am Wickeltisch???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nadine_148 22.02.06 - 09:55 Uhr

Hallo liebe Mamas,

die Frage steht schon oben. Den Wickeltisch haben wir aufgebaut, aber was braucht man in Griffnähe???

Öle? Cremes? Tücher? Was denn alles?

Hoffe, Ihr gebt mir eure Erfahrungen weiter.

Danke und liebe Grüße
Nadine

Beitrag von schneutzerfrau 22.02.06 - 10:00 Uhr

Hallo

ich habe am Wickeltisch:

>Feuchte Tücher
>trockene Tücher
>Babyohrenstäbchen (gerade für den Anfang um den Nabel zu säubern)
>Po Creme
>Körpercreme + Gesichtscreme weil sie so sehr trockene haut hat (Anfangs haben wir für alles Weledaöl genommen , aber das reicht jetzt nicht mehr)
>Pampers + co

>viele Anziehsachen , damit man nicht laufen muss wenn Baby einmal liegt ;-)

So ich denke ich habe nichts Lebenswichtiges vergessen.

Gruß Sabrina

Beitrag von mbs2306 22.02.06 - 10:01 Uhr

Hallo Sabrina,

einen Haarfön - für den Popo ;-)

LG

Birgit & Klara

Beitrag von schneutzerfrau 22.02.06 - 10:08 Uhr

STIMMT den hab ich auch ;-)

doch was vergessen #hicks

Beitrag von camille04 22.02.06 - 10:10 Uhr

Wir haben auf der Kommode:

- Schüssel für Wasser
- Waschlappen
- Kosmetiktücher
- Wattestäbchen
- Babyöl
- Popo-Creme
- Bäuchleinöl gegen Blähungen
- Wind- und Wettercreme
- Windeln

In der Kommode sind ihre Anziehsachen.

LG, Camille und Marie (*28.12.05)

Beitrag von twins 22.02.06 - 10:53 Uhr

Hi,
Cremes brauchst Du in der Regel in den ersten Monaten gar nicht. Vielleicht eine Wundschutzcreme oder sollte das Baby trockene Haut haben - aber bloß nicht eincremen, weil es dann sooo schön riecht.

- Windeln in zwei Größen/oder Qualitäten (Tages- und Nachtwindeln)
- Anziesachen für den nächsten Wäschewechsel (danach kann man wieder frische hinlegen. Zuviel auf der Ablage und die Babys können um so mehr Unordnung machen, wenn sie greifen können.....
- Thermometer, denn am Anfang muss öfters noch die Temperatur gemessen werden, dafür gibt es auch extra Plastikhüllen, die man dann einfach auswechseln und wegwerfen kann.
- eine Rassel, sollte das Baby unruhig sein

In der Wickelkommode habe ich außerdem noch eine Masse an Handtücher, die ich auf die Wickelauflage lege (wird öfters mal vollgepieselt) und Badetücher, Waschlappen.

Grüße
Lisa
21.11. Zwillinge

Beitrag von moonerl 22.02.06 - 13:33 Uhr

Hallo,

- weiche Wickelunterlage
- wir haben darauf eine Wickelunterlage von Fixies,
die man entsorgen kann, darauf noch
- ein weiches Handtuch
- Babyöltücher
- Feuchttücher
- Windeln
- Ersatzkleidung
- Puder für den Nabel

Grüßle :-)