Ablauf/Besorgungen zur Taufe ???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chila9 22.02.06 - 10:25 Uhr

Hallo ! Wir wollen in Kürze unseren Sohn taufen lassen, kann mir jemand sagen, wie so eine ev.Taufe abläuft ? Wir wollen nach der Taufe in einem Lokal zu Mittag essen und Kaffee trinken. Bleibt der Kleine dann die ganze Zeit im Kinderwagen-oder wie habt ihr das gemacht ???? Was muß alles besorgt werden ??? Würde mich über einige Tipps/Erfahrungen sehr freuen.

Tanja und Lino 27.10.05

Beitrag von fee73 22.02.06 - 10:41 Uhr

Hallo Tanja,

wir hatten vor 2 Wochen Taufe und es war wunderschön! Beim Taufgespräch mit dem Pfarrer haben wir den Ablauf besprochen. Er fragte uns ob wir die Taufe vor oder nach der Predigt haben wollten und wir durften uns die Lieder für den Gottesdienst raussuchen und natürlich den Taufspruch für Sarah. Ausserdem sollten wir ihm Bescheid geben falls einer der Paten ein Gebet sprechen wollte. Wir haben uns für die Taufe vor der Predigt entschieden. Einleitend sagte der Pfarrer ein paar Sätze zum Taufspruch, danach haben wir Eltern mit den Paten und Kindern uns um den Taufstein gestellt und die Taufe wurde durchgeführt. Ich habe danach noch ein Gebet für unsere Tochter gesprochen und wir durften uns wieder setzen. Der Gottesdienst ging nach der Überreichung der Taufkerze dann ganz normal weiter. Bei uns hat dann noch ein Chor gesungen und der Posaunenchor gespielt, da wir in beiden aktiv mitwirken. Danach waren wir auch für Essen und Kaffee in einem Restaurant. Sarah hat zu Beginn in ihrem Baby Safe gesessen und später dann auf diversen Schößen. Nach dem Essen sind wir spazieren gegangen und dabei ist sie dann eingeschlafen. Sie hat den Kaffee schlafend in ihrem Kinderwagen verbracht.
Ein Tipp noch für den Gottesdienst: nehmt den Kinderwagen mit in die Kirche, damit ihr den Kleinen ablegen könnt und fragt den Pfarrer ob er mit warmem Wasser tauft. Zur Not könnt ihr dann eine Thermoskanne mit warmem Wasser mitnehmen. Ist deutlich angenehmer für die Zwerge.

Ich hoffe ich konnte dir einen kleinen Einblick geben.

Liebe Grüsse,

Nicole & Sarah *04.12.2005