Schwanger trotz negativem Test?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kasandra123 22.02.06 - 10:37 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

vielleicht ist jemand hier im Forum der das gleiche erlebt hat bzw. mir Tipps geben kann.

Bin im 2. ÜZ und habe einen unendlichen Kinderwunsch, wobei ich mich da jetzt nicht verrückt mache und es auch nicht tragisch ist, wenns ein Weilchen dauert. Mein Zyklus ist seit Absetzten der Pille im November immer bei 27 Tagen gewesen, konnte zwecks einer Entzündung, in den ersten 2 ÜZ nicht üben.

Hätte am Montag meine Tage bekommen sollen, die bis jetzt noch nicht da sind. Habe seit ca. 10 Tagen ein heftiges Ziehen in den Leisten und teilweise im Bauch. Ganz geringe Übelkeit hatte ich auch schon. Bissl ziehen in der linken Brust, aber nicht heftig. Habe heute früh einen Test gemacht, der leider negativ war. Könnte ich trotzdem schwanger sein, auch wenn der Test negativ angezeigt hat? Habe auch schon daran gedacht, dass mein Zyklus dieses Mal halt länger ist als sonst, aber mich irritiert, dass ich dieses Ziehen nun schon über 10 Tage hab.

Hat jemand gleiche Erfahrungen gemacht wie ich bzw. hatte auch ein negatives Ergebnis gehabt und war dann doch schwanger?

Freu mich auf Eure Antworten.

Grüßle Kassandra

Beitrag von jenny133 22.02.06 - 10:59 Uhr

Hallo Kassandra,

ich bin schon ne Weile hier im Forum unterwegs und hab schon von Frauen gelesen, bei denen der Test erst in der 7.-8. SS-Woche postiv war.

Ob das bei dir der Fall ist, kann wohl tatsächlich nur der FA herausfinden! Am besten mit Bluttest. Da du wahrscheinlich nicht genau weisst, wann dein ES war, kann es auch sein, dass du erst ganz kurz nach oder vielleicht auch noch vor dem NMT bist und da ist der SS-Test meist noch negativ.

Aus eigener Erfahrung weiss ich aber, dass man sich auch viel einbilden kann und dass die Mens auch mal sehr verspätet kommen kann!

Ich hoffe bei dir ist das nicht so und du schreibst uns bald von einem positiven Test!!!

Wünsch dir alles Gute!

LG
Melanie

Beitrag von sohnemann_max 22.02.06 - 11:15 Uhr

Hi Kassandra,

sorry, aber ich denke nicht, dass Du schwanger bist. Vielmehr wird es so sein wie bei mir, dass sich einfach Dein Eisprung verschoben hat.

Dein Ziehen kann zwar ein SS Anzeichen sein, kann aber auch bedeuten, dass Deine Mens demnächst im Anmarsch ist.

Sicher kommt es vor, dass bei manchen der Test erst viel später anschlägt - soooo häufig ist das leider aber auch nicht.

Ich z. B. hatte meine Mens das letzte mal am 01.01.2006. Bisher einfach gar nichts, außer 5 negativen Tests. Ich hibbel zwar noch trotzdem hat mir mein FA nicht wirklich viel Hoffnung gegeben. Es ist durchaus möglich, dass sie der Zyklus gewaltig verschiebt oder auch einmal ganz ausfällt. Solange der Test negativ ist, kann ich mich auch darauf verlassen, dass ich nicht schwanger bin und das glaube ich auch - meinen FA kann ich 1000% vertrauen. Ich muss auch nicht hin, erst wenn sie im März noch immer nicht da ist...


Liebe Grüße
Caro mit Max 1,5 Jahre

Beitrag von sibby 22.02.06 - 11:29 Uhr

hallo.mir gehts genauso.bin im12 üz und es war nach persona am 4 und 5angezeigt,nmt war am sonntag und gestern hab ich auch negativ getestet .mens ist aber immer noch nichtda,dafür viel schleim und brustspannen.übel war mir auch ,die letzte woche.ich drück dir die#pro#liebdrueck

Beitrag von kasandra123 22.02.06 - 13:59 Uhr

Hey Mädels, #danke

vielen Dank für Eure Antworten und liebe Unterstützung, Ihr habt mich echt aufgebaut.... trotz allem kommts jetzt....

Ich habe meine Tage heute Mittag bekommen #heul , na ja, ich kann nichts daran ändern... muss wohl weiter üben und mich bissl vom Kopf her frei machen... sich nicht allzusehr unter Druck setzen...

Aber ich knuddel Euch alle nochmal ganz doll#liebdrueck für Euer Dasein.

Ich wünsche allen anderen, bei denen die Mens noch nicht da ist, dass es geklappt hat und drück ganz fest die Daumen