Wir wollen heiraten, aber wo?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von knubbel31 22.02.06 - 10:55 Uhr

hallo ihr Lieben,

mein Freund und ich wollen heiraten.
Allerdings wissen wir nicht, ob wir hier wo wir wohnen heiraten sollen oder wo meine Familie lebt.
Die beiden Mütter trennen sozusagen fast 600km und wir überlegen, wer fährt wo hin.
so langsam kommen wir an den Punkt, wo wir allein irgentwo heiraten, weil wir nicht wissen wie.

Kann jemand helfen???

Ich muss noch dazu sagen, dass meine Familie nicht so viel Geld hat, um hierher zu kommen,ins Hotel zu gehen mals abgesehen von Freunden und weiteren Familienmitgliedern.

lg knubbel

Beitrag von sabine4784 22.02.06 - 11:03 Uhr

hallo



also das problem stellt sich bei uns auch!
eine seite der verwandschaft muß wohl fahren
wir haben uns entschieden da zu heirate wo wir jetzt wohnen also das heißt meine seite muß fahren!
also das heißt fahrgemeinschaften bilden
einige bringen wir bei freunden u verwandten unter
ander in einer pension! ich denke es gibt auch sehr günstige übernachtungs möglichkeiten wer suchet der findet :-D

Beitrag von sterrin 22.02.06 - 13:22 Uhr

Hallo Knubbel,

ich glaube, das Problem gibt es häufiger...

mein Freund und ich wohnen in Frankfurt, seine Familie kommt aus Hamburg, meine Familie verteilt sich auf Südhessen, Nordhessen, Friesland, USA und (hier kommt der große Hauptteil:) Niederbayern.

Standesamtlich heiraten wir in Frankfurt, kirchlich in Niederbayern - da ist 1) der Großteil der Verwandschaft und 2) die kleine Wallfahrtskirche in der wir heiraten ist schon seit meiner Kindheit DIE Hochzeitskirche schlechthin...

Ein Onkel aus dem Sauerland hat abgesagt- ihm ist der Weg zu weit und kommt stattdessen zum Standesamt.

Ich kanns verkraften - wer nicht will, der hat schon.

Liebe Grüße,
Sterrin

Beitrag von sabine4784 23.02.06 - 08:26 Uhr

hallo

niederbayern das freut mich da komm ich auch her!

du bist also ein ausgewanderte landsmännin!
wünsch dir eine tolle hochzeit!

lg

sabine