Aptamil AR-Pre oder 1-er Nahrung?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sranda76 22.02.06 - 11:04 Uhr

Hallo ihr lieben

Wir haben unseren Sohn auf Aptamil AR umgestellt,seit dem spuckt er auch nicht mehr,es hilft also.#freu Nun scheint er davon aber nicht lange satt zu sein.#schmoll Er hält gerade mal 2,5 Stunden durch.Mit Milasan Pre hat er so 3,5 Stunden ausgehalten,aber eben sehr viel gespuckt.:-% Weiß halt nicht so richtig was ich machen soll.Stell ich ihn wieder um,spuckt er sehr viel,gebe ich ihm das Aptamil weiter,kommt er bestimmt auf 7 Flaschen a 200 ml,was ja zu viel ist.#heul Habt ihr einen Rat für mich?

sag schon mal #danke

L.G.
Sandra und #baby Florian 11.10.2005

Beitrag von sranda76 22.02.06 - 11:06 Uhr

Achso wollte natürlich noch wissen,ist Aptamil AR eine Pre oder eine 1-er Nahrung???

Danke

Beitrag von jette05 22.02.06 - 11:13 Uhr

Hallo Sandra,
da schließe ich mich doch gleich mal deiner Frage an.
Meine Kleine ist 10 Tage älter als dein Florian und spuckt auch noch sehr viel. Meine Kinderarzt meinte eigentlich hört das mit drei Monaten auf. Ich solle mir aber keine Sorgen machen, solange die gut zunimmt und wächst und gedeiht. Was sie tut. Er hat mir empfohlen, die Milch etwas anzudicken. Das hilft auch etwas, aber nicht so richtig. Außerdem wird davon auch ihr Stuhlgang fester. Hat jemand noch andere Tipps, wie man das Spucken vermindern kann.

Beitrag von fiori 22.02.06 - 11:24 Uhr

Hallo,

ja meine Tochter hatte auch eine AR Nahrung mit 5 wochen gehabt.(Enfamil)
Die hat sie so 5-6 Wochen bekommen aber davon wurde sie dann auch nicht mehr satt aller 1,5-2 Stunden kam sie.
Dann habe ich auf Hipp probiotisch umgestellt und das spucken war weg.War es ja auch von der Ar aber von der Hipp hatte sie auch nicht gespuckt.

Was du auch geben kannst ist die Humana Babyfit Banane, die 1er aus der Apo oder die 2er im Drogeriemarkt.
Die hilft auch gegen das spucken macht aber häufig verstopfungen aber die macht auch sehr satt.
Die hatte ich bei meinem Sohn er hatte nur anfangs harten Stuhl aber danach ganz normal.

fiori#blume

Beitrag von estragon 22.02.06 - 12:59 Uhr

Hallo,

hatte letzte Woche das Thema bei meiner Hebamme angesprochen und die meinte, daß die Kinder so ab 5000g Körpergewicht von der pre-Nahrung nicht mehr satt werden und man dann 1er Nahrung geben sollte.

Viele Grüße, Grith mit Keno(2J.) und Lasse (6Wochen)