Evtl. Schwanger

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 010180 22.02.06 - 11:09 Uhr

hallo ihr lieben,

ich benötige mal eure hilfe.
da ihr alle schon eure erfahrungen mit den ersten anzeichen einer schwangerschaft gemacht habt hoffe ich ihr könnt mir weiterhelfen.
ich bekomme seit monaten meine mens, als könnte ich die uhr nach stellen. (gestern wäre wieder der tag gewesen.) ca. 3 tage vor jeder mens hab ich aber auch schon mal einen hellrosa bluttropfen auf dem klopapier und pre mens schmerzen.
all dies war diesesmal nicht so. ich habe zwar unterleibszwicken (sonst habe ich schmerzen) aber sonst kein anzeichen darauf das ich die mens bekommen würde. auf der anderen seite habe ich außer ausluß, dass ich so bei mir gar nicht kenne ebenfalls keine weiteren anzeichen auf eine schwangerschaft.

habt ihr eine ahnung?

ich drücke euch jetzt schon mal für euren für mich wertvollen tipp.

Beitrag von pillbaby 22.02.06 - 11:15 Uhr

Hallo!

Na ist doch schon mal toll das du über deiner Zeit bist.
Ich hatte meistens in der 2. Zyklushälfte auch immer wieder Schmierblutungen, nur diesen Monat nicht, ich war schon mal zufrieden. Als ich aber am NMT noch immer keine Blutung bekam sonder plötzlich nur weißen Zervisschleim und keinerlei sonstige Anzeichen dachte ich mir eben die Mens verschiebt sich.
5 Tage danach war noch immer alles gleich, dann hab ich aber getestet - positiv ich war überglück - also deutliche Anzeichen müssen nicht immer sofort da sein die kommen oft erst später.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.


lg Katrin

Beitrag von 010180 22.02.06 - 11:30 Uhr

Du bist echt Süß,

vielen Dank für Deine Antwort.
Ich ziehe heute Mittag los hole mir den Test und traue mich ihn morgen Früh zu machen.
Hab schon eine Fehlgeburt hinter mir und die liegt 3 Jahre zurück. Freue mich so sehr wenn es geklappt hat und auch bei mir bleibt.

#liebdrueck

Beitrag von nighthawk 22.02.06 - 11:14 Uhr

Also bei mir kam noch das ziehen in der Brust dazu. Da wusste ich das was los ist.

Aber da ich die ungewissheit nicht ertrage, hab ich mir für 10.- einen Femtest gekauft und Bingo #huepf

Beitrag von 010180 22.02.06 - 11:28 Uhr

Du bist echt Süß,

vielen Dank für Deine Antwort.
Ich ziehe heute Mittag los hole mir den Test und traue mich ihn morgen Früh zu machen.
Hab schon eine Fehlgeburt hinter mir und die liegt 3 Jahre zurück. Freue mich so sehr wenn es geklappt hat und auch bei mir bleibt.

#liebdrueck

Beitrag von deedee1982 22.02.06 - 11:22 Uhr

Hallo#liebdrueck

ich habe einfach nach meinem NMT zwei tage danach einen Test gemacht und...............#huepf#huepf#huepf
es hat geklapt!!!!!!!!
ich hate bisschen bauch ziehen und dann später sind meine brüste gröser geworden#freu
also mach doch morgen früh(wegen der HCG konzentration im urin) den Test ich drück dir die daumen!!!!!

alles gute deedee+#baby18SSW

Beitrag von 010180 22.02.06 - 11:31 Uhr

Du bist echt Süß,

vielen Dank für Deine Antwort.
Ich ziehe heute Mittag los hole mir den Test und traue mich ihn morgen Früh zu machen.
Hab schon eine Fehlgeburt hinter mir und die liegt 3 Jahre zurück. Freue mich so sehr wenn es geklappt hat und auch bei mir bleibt.

#liebdrueck

Beitrag von deedee1982 22.02.06 - 11:39 Uhr

Hallo

ich muss dir sagen das ich leztes jahr im april eine AS hatte in der 9SSW weil unser #stern sich garnicht entwickelt hat und war kein herzschlag zu erkennen#heul aber wie du siehst nach 6 monaten hat es geklapt und wir freuen uns sssssssoooooooo ssseeeehhhhhhhhrrrrrrr auf unser#baby der arzt hat am montag gesagt das es vieleicht ein mädchen wird#huepf#huepf#huepf

ich wünsch dir alles alles gute deedee+#baby

Beitrag von lonedies 22.02.06 - 11:37 Uhr

Hi,

hast du denn schon mal nen Frühtest gemacht?

LG Loni + Höhli 35.SSW

Beitrag von kekschen2005 22.02.06 - 14:09 Uhr

Wenn du bisher deine Uhr danach stellen konntest und so gar keine Anzeichen für deine Mens hast, klingt das doch hoffnungsvoll! Ich hatte auch von Anfang an leichte Unterleibsschmerzen, allerdings waren das dann wohl tatsächlich schon die Mutterbänder. ;-)

Ich drück dir für deinen Test beide Daumen- gib doch mal Bescheid, ob es geklappt hat!

LG Kekschen