Schock!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tanja2009 22.02.06 - 11:14 Uhr

Hallo

Ich hoffe ihr könnt mir helfen ich bin so traurig und habe Angst #heul

Habe Am Sontag einen Test gemacht (Sunlife) den 2 Strich sah man nur ganz leicht man sah den Strich kaum.

Am Montag habe ich 1 gemacht Sunlife Positiv aber auch nur hell aber schon viel heller

am Dienstag habe ich 2 gemacht auch Postiv clearblue und Sunlife aber auch nur hell

Mittwoch Sunlife auch wieder nur ganz hell und einen von Femtest der negativ dann ausgefallen ist was soll ich denn jetzt glauben warum is der Negativ ausgefallen??? Ich habe so Angst das ich nicht Schwanger bin die Linien sind auch nur hell #heul#heul

Könnt ihr mir weiter helfen?

LG

Beitrag von jenny133 22.02.06 - 11:18 Uhr

Wann hattest du den NMT?

Ich hoffe, dass du einfach noch zu wenig HcG im Blut hast, dass die Tests halt noch nicht so richtig positiv anzeigen...

Wünsch dir alles Gute!

LG
Melanie

Beitrag von tanja2009 22.02.06 - 11:20 Uhr

meine Tage würde ich erst am 23 -24 bekommen. muss morgen zum FA :-(

Beitrag von jenny133 22.02.06 - 11:34 Uhr

Na also!

Da kann eine ganz feine Linie schon sehr viel bedeuten!
Will dir keine falschen Hoffnungen machen, aber mach dir mal nicht so negative Gedanken!

Ganz liebe Grüße
Melanie

PS. meine Daumen hast du! #pro#pro

Beitrag von sohnemann_max 22.02.06 - 11:18 Uhr

Hi,

ruf beim FA an und schildere ihm Dein Problem. Bestimmt macht er vor Ort einen Test und zusätzlich zapft er Dir Blut.

Ist der Bluttest negativ, weißt Du wenigstens, woran Du dran bist.

Liebe Grüße
Caro

Beitrag von mauz78 22.02.06 - 11:21 Uhr

Hallo Tanja,

Wow 5 Test´s an 4 Tagen....

Vieleicht ist es auch noch zu früh fürn Test #gruebel

Warte doch sonst mal nen paar tage und mach den Test beim FA, da kann er auch gleich Ultraschall usw machen und bist dann auf der sicheren Seite...

Viel Viel #klee

LG Mauz #katze

Beitrag von tanja2009 22.02.06 - 11:23 Uhr

ja ich weiß aber ich bin so nervös und habe mich schon so gefreut ich dachte ja bei 4 tests und auch wenns nur leicht ist muss es eindeutig po. sein aber nach dem Negativ .-(

Beitrag von laluna411 22.02.06 - 11:39 Uhr

du musst eine kohle haben. warte doch ganz einfach ab und hör auf dich soo verrückt zu machen.

sind ganz schön viele hier, die sich aufgrund des kinderwunsches derartig die rübe zermattern. geht doch die sache mal gelassener an. entweder es klappt oder es klappt eben nicht.

Beitrag von tanja2009 22.02.06 - 11:41 Uhr

Ja ich weiß :-( aber ich bin sooo nervös und habe einfach Angst#schmoll nicht böse sein

Beitrag von laluna411 22.02.06 - 11:45 Uhr

ich kann dich ja verstehen. aber je mehr du dich verrückt machst umso mehr schadest du dir selbst. ist deine mens schon überfällig? wenn nicht dann warte lieber noch eine woche und teste dann nochmal.

klar wünsch ich dir viel glück, aber lenk dich ab, damit du auf andere gedanken kommst. und wenn dir das nicht hilft, dann geh glei heute noch zum arzt. dann haste gewissheit.

Viel glück und sag bescheid, wenn du mehr weißt.

Liebe grüße
luni#klee

Beitrag von tanja2009 22.02.06 - 11:49 Uhr

Hallo

Nein die müsste ich erst am 23 oder 24 bekommen habe aber für morgen auch einen Termin beim Frauenarzt der müsste es doch sehen können ob ich Schwanger bin oder?????#kratz

Beitrag von jenny133 22.02.06 - 11:49 Uhr

Hallo Laluna,

darf ich dich mal was fragen?

Wie lange bist du schon am üben? Ich denke manchmal auch, dass sich einige hier richtig unter Druck setzen. Aber dann denk ich an die Anfänge meines KiWu und dass man da bei jedem Ziepen im Bauch gehofft hat, dass es geklappt hat.

LG
Melanie

Beitrag von laluna411 22.02.06 - 12:05 Uhr

Hallo Melanie!

Ich bin gar nicht am üben. Habe im Januar meine Pille zwar abgesetzt, aber so wie manche hier betreib ich das schwanger werden nun überhaupt nicht.

Ich glaube manche hier sollten mal zur ruhe kommen und sich um wichtigere dinge kümmern. die machen sich alle einen üblen streß, kein wunder das bei jeddem negativen test mehr als genug frust aufkommt.

Ich lass alles auf mich zukommen, nehme vorsorglich schon folio aber das is ja nie was falsches.

Mein Rat an alle zukünftigen Mütter wäre, einfach Ruhe reinbringen, das normale Leben weiterführen und abwarten was kommt.

Beitrag von mamavonlukas 22.02.06 - 12:42 Uhr

Hallo,
also ich hab jetzt schon von sooooovielen Frauen gehört, dass bei ihnen der Femtest negativ angezeigt hat, obwohl eine SS war. Ehrlich...dem Femtest würde ich nicht vertrauen.

Mach einen Termin beim FA oder mach noch einen anderen Test - ich drück die Daumen!

LG Steffi

Beitrag von _lasse 22.02.06 - 12:49 Uhr

Moin Tanja,
wenn Du Deine :-[ erst am 24.02. bekommen sollst, dann warte bitte bis zum 26.02. und mach dann nochmal einen SST mit Morgenurin ;-)
Wenn Du schon einen Termin beim FA hast, sei nicht zu enttäuscht, denn er kann noch nix sehen... evtl. eine hoch aufgebaute Schleimhaut oder wenn Du Glück hast eine Fruchthöhle ..... die meisten Frauen bekommen dann erstmal einen #schock weil in der Frühschwangerschaft noch alles möglich ist.
Mach Dich mal nicht verrückt #schwitz alles braucht seine Zeit auch das #schwanger werden und bleiben.
Gruß Karin #katze