Mir ist soooo schlecht....Pille schuld???

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von luckymouse23 22.02.06 - 12:53 Uhr

Hallo

habe mal ne wirklich blöde Frage...sorry schon mal im vorraus.

Habe jetzt doch wieder angefangen die Pille zu nehmen, heute genau seit einer Woche nehme ich wieder "Trigoa". Und nun ist mir jeden Tag schlecht. Ich muss zwar nicht :-% aber es nervt echt. Fühl mich sonst nicht krank oder so, alles andere ist supi fit, nur diese ständige Übelkeit kotz mich an (was´n wortwitz...)

Hat jemand ne Idee woran das liegen könnte??

#danke schon mal für´s Lesen und wenn jemand nen Tipp hat ...immer her damit.

LG Steffi

Beitrag von donnerknispel 22.02.06 - 13:49 Uhr

Hallo, Du Arme!
Ist die Trigoa eine Gestagenpille?

Ja, es kann an Deiner Pille liegen, evtl. lies doch mal die Nebenwirkungen im Beipackzettel.
(Obwohl die dort ja auch nicht ALLES zugeben...)
Ich hatte mal die Mirena Hormonspirale,
mir war jeden Morgen schlecht, es kam tatsächlich von der Spirale, danach den Nuvaring, der mit auch morgendliche Übelkeit bescherte :-%...
Es muß nicht bei jedem so sein, kann aber!
Kopf hoch, und frag mal Deinen Frauenarzt nach einer alternativen Pille....
Alles Gute
#wolkeknispel

Beitrag von milka700 22.02.06 - 14:58 Uhr

Hey Esther!

Ich les grad deine VK! Hier! *meld*

Mache doch Abitur nach...

und müsste normal noch 2 eineiige Zwillinge haben...

aber zur Pille @Eingangsposterin: ich hab davon Kreislaufprobleme (105/ 80 Blutdruck), Kopfschmerzen und ebenso Übelkeit (Petibelle).
Muss jetzt wohl oder übel wieder Belara nehmen und hoffen, dass ich nicht wieder tromboseähnliche Symptome davon bekomme (4 Wochen schmerzhafte Stelle in der Wade).

Was Frau in Kauf nimmt, nur um nicht "Nr. 5 lebt" ins Reale umzusetzen! #schock

Liebe Grüße von Ilka!

Beitrag von donnerknispel 23.02.06 - 10:16 Uhr

Hey Ilka!!!! #huepf
Schön, Dich zu lesen!
Tja, wer die Schulbank drückt, hat halt nicht mehr so viel Zeit....#schwitz
Wie läuft es denn? Wie machst Du es?
Läuft es ähnlich wie Fernstudium?
Erzähl mal!
Liebe Grüße
Esther
#wolkeknispel

Beitrag von milka700 23.02.06 - 15:45 Uhr

Hallo Esther!

Das ist abends in der Abendschule gleich um die Ecke! Jeder 2. Do ist im Mom frei, sonst meist von 6 bis halb 10 Unterricht.
Naja, nach fast 20 Jahren No School steh ich ganz schön doof da angesichts linearer Gleichungen, Parabeln, englischer Grammatik und Textanalysen...

Kau mich halt durch! #freu

Und bei dir ist hoffentlich alles im grünen Bereich. :)

Liebe Grüße von Ilka

Beitrag von donnerknispel 24.02.06 - 15:22 Uhr

Jepp, alles im Grünen!:-D
Obwohl ich im Moment in einer Beruflichen Um-Orientierungsphase bin, mal schauen, was aus mir noch mal richtiges wird...;-)

Finde ich toll das Abi nachzuholen, was hast Du danach vor?
Ist ja nicht nur ein Zeitvertreib, gelle?#schwitz
Und wie machst Du das mit den Kiddies?
Schlagen die sich schon alleine durch,
oder bist Du gar gar nicht mehr solo??;-)
Ist ja genau Abendbrot- und Schlafenszeit, bestimmt alles stressig, oder?
Nu erzähl mal mehr!!!
#liebeLiebe Grüße
Esther