Frage wegen Pille und Zwischenblutungen..(sorry dass ich hier frage..)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pyraniaanja 22.02.06 - 13:07 Uhr

hallo

also ich bin vor knapp 7monaten mama geworden #huepf und seit 4monaten nehme ich wieder regelmässig die pille. (yasmin)
ich habe sie nie vergessen, bin also nicht ss. ;-) jetzt habe ich seit gestern zwischenblutungen. sie sind nicht so stark, so wie wenn die tage zu ende gehen. ne slipeinlage reicht! jetzt weiss ich nicht, was das soll! meine fa ist leider bis zum 26.2 im urlaub und jetzt dachte ich mir ich frage hier mal. evt. weiss jemand was das sein könnte. muss ich mich bei nem andere fa melden oder im kkh?
ach ja..dieses wochenende hatte ich mit magendarm-grippe zu kämpfen:-[!! ist es evt. deswegen?

sorry..wurde etwas lang..#hicks

anja und alessia *29.07.05*

Beitrag von sisi29775 22.02.06 - 13:31 Uhr

Hi Anja,

aslo ich würde dir auf jeden Fall raten, dass du schnell nen FA aufsuchst.Es kann zwar harmlos sein, aber laß es besser abchecken!Du kannst ja ins KH gehen in die Ambulanz, wenn dir sonst in deinem Ort kein FA einfällt oder du zu keinem anderen willst:-)
Ich hatte bisher zweimal Zwischenblutungen, zu Zeiten allerdings, wo ich nie die Pille nahm.Einmal war es ganz harmlos, und nur weil ich seelisch in einer schlimmen Krise war.Das andere Mal hatte ich aber eine SS von der ich nix wußte!Leider habe ich das Kind dann auch verloren.Ich will dir keine Angst machen, bitte versteh mich nicht falsch:-)Aber ich höre bei Zwischenblutungen immer die Alarmglocken bimmeln seitdem!Nimm es nicht auf die leichte Schulter.Und wenn es was Harmloses war, umso besser:-p

Herzliche Grüße
Sisi #hasi mit Jeffrey und #baby inside

PS:wenn du Ergebnisse hast, meld dich mal!Alles Liebe und viel #klee!

Beitrag von tomkat 22.02.06 - 21:25 Uhr

Das ist harmlos und kommt öfter mal vor - vor allem nach Schwangerschaften. Mach Dir keine Sorgen. Die Magen-Darm-Grippe hat Dich sicher geschwächt. Und selbst, wenn durch den Durchfall die Pille nicht mehr wirken würde, könntest Du eine am oder nach dem Wochenende eingetretene Schwangerschaft (krank und Sex?) auch noch nicht fest stellen - schon gar nicht an Blutungen.