bin am verzweifeln.........HILFE

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von icebabay7 22.02.06 - 13:24 Uhr

hy ihr lieben mit#schwangerren#freu

ich bin langsam am verzweifeln,ich habe schon seit ca. der 8ssw diese pickel im gesicht,ich seh aus wie eine pubertirende,ich wasche mein gesicht schon morgens und abends regelmäßig aber verbesserung kann ich nicht sehen,bei meiner ersten ss(FG)hatte ich das und bei meiner 2ss auch,nur da hat es mich irgendwie nicht so gestört,jetzt tut es das schon denn mit hinzu kommt das ich obwohl ich fast 21 bin aussehe wie eine 17 jährige mich stört das schon echt,das mich die leute anschauen(vorallem frauen)und dann wahrscheinlich von mir denken wieder eine jugendliche die nicht aufgepasst hat beim #sex,naja jedenfalls könnt ihr mir vielleicht sagen was ich noch dagegen machen kann,irgendwelche pillings oder sowas...........wäre nett wenn jemand meinen hilferuf hört #heul

liebe grüße ice+#baby jason+#ei (17+2 ssw)

Beitrag von tagesmutti.kiki 22.02.06 - 13:34 Uhr

Hi,

ohhh ja, ich sah aus wie der Vorzeigeteeni nach einer Labortestreihe

Bei mir half nur der Griff ins Portemonaise und zu schweine teurer Kosmetik von Lombagine

4 Produkte für 112€ aber meine Gesichtshaut hat sich sowas von geändert. So schön war sie die letzten jahre nicht mehr gewesen.

Schau doch mal ob es solche Kosmetikerinnen bei Euch gibt. Die Produkte gibts auch bei Ebay aber der Hauttyp sollte ja mit den Produkten zusammen passen, deswegen nicht einfach irgendwas kaufen!!!

Auf jeden fall nicht an dir rumdrücken oder drücken lassen, da dadurch die Hautschichten verletzt werden!!!!
Ich hatte mal ne Kosmetikerin die wollte immer mit na Nadel in mir rumstochern um Mitesser zu entfernen. Das ist das schlimmste was man seiner haut antun kann.

Im Übrigen kann ich auch noch dazu raten sehr viel zu trinken (Wasser) weil dadurch auch viel talk ausgestoßen wird und die Haut mehr Feuchtigkeit bekommt und nicht mehr so zusammen gefallen aussieht.

LG KiKi und Lainie Melia ELin SSW 31+0

Beitrag von bine3002 22.02.06 - 13:40 Uhr

Die Pickel kommen von der Hormonumstellung, da kannst Du nichts machen. Durch das häufige Waschen wird die Haut nur noch mehr gereizt.

Wenn es dich arg stört, kannst Du die Pickel höchsten abdecken. Camouflage geht dafür am besten, ist aber recht teuer. Frag mal in einer guten Drogerie danach.

Beitrag von lalalalal 22.02.06 - 13:47 Uhr

ich fühle mit euch :)

hab genau das gleiche problem und das nicht nur im gesicht , selbst nen streuselkuchen sieht besser aus lol

bei mir sind jetzt extrem viele pickel an der brust (eher oben bis richtung hals)

ich hab gelesen das man keine grossartigen produke (wie make up starke cremes usw) benutzen soll
ich wasche nur mit kaltem wasser , und dann vaseline , und in meinem gesicht ist schon wieder so gut wie alles weg

Lg Jessica