und das um 14Uhr am Nachmittag!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von grizu99 22.02.06 - 13:54 Uhr

Man Leute, ich bin echt geschockt!
Ich zappe gerade so durch die Kanäle und mir ist fast das Herz stehen geblieben! Da war auf irgendenem Kanal dieses "Pokito" für Kinder dran. Da sitzt ne nackte Animetussi (man sah Hintern und Brüste) auf der Badewanne und ein schwein beißt ihr in den Hintern! Dann kommt ihr Bruder und kneift ihr in die nackte Brustwarze, weil sie das Schwein schlägt! #schock

Sagt mal haben die einen an der Klatsche?

Lg die geschockte Grizu99

Beitrag von jona3012 22.02.06 - 14:29 Uhr

Ja ich bin auch immer wieder erschüttert was die Nachmittags so im Fernsehen zeigen.
meine Schwester ist Animefan und hat diverse Dvd und Bücher/Comics.
Ich habe mir mal aus Spaß son Comic geschnappt und ein bischen geblättert und ich hab gedacht mich trifft der Schlag.
Da machen dann welche Sex mit einander (und das das ganze Comic durch), da wird auf gut Deutsch geleckt, geblasen und was nicht noch alles. Ein Porno ist nix dagegen #schock
Und das zeigen die dann auch alles detailgetreu -> sexuelle Aufklärung???!!! #gruebel
In dem einen Comic wird sogar ein Mädchen gleich von mehreren Männer gegen ihren Wilen"bearbeitet".
Ich bin ja weiß Gott nicht prüde aber das muss nicht sein.:-[
Meine Schwester kauft sich auch öfters solch Anime-Hefte wo dann Poster etc drin sind, mittlerweile hat sie dann Poster von nackten Frauen oder Schwulenpäarchen dies miteinander tun an der Wand hängen und anscheinend ist das wohl ganz normal #augen
Und diese Comics und Zeitschriften gibts ja in jeder Buchhandlung neben den Kinderbüchern :-(

Ich weiß ja nicht, vielleicht bin ich ja altmodisch oder lebe hinterm Mond #kratz

LG steffi

Beitrag von grizu99 22.02.06 - 14:49 Uhr

Dieser ganze Animescheiß ist nix für Kinder, gerade läuft ne Sendung mit irgendwelchen Schulmädchen, ständig wird die Unterhose unterm viel zu kurzen Röckchen sichtbar (auch quasi "Kameraeinstellungen" von unten)

Oh man, wo ist die gute alte "Heidi-Zeit" hin?

Beitrag von stehvieh 22.02.06 - 17:35 Uhr

"Oh man, wo ist die gute alte "Heidi-Zeit" hin?"

*grins* Ist dir nie aufgefallen, dass wenn Heidi im Vorspann auf der Schaukel sitzt, man ihr unter den Rock gucken kann und da ein weißes Schlüpferchen blitzt? #freu

LG
Steffi (ich glaub ich weiß, welcher Anime das in deinem ersten Beitrag war... Wenn ich richtig liege, ist das wirklich nix für Kinder und zu der Uhrzeit fehl am Platz!)

Beitrag von grizu99 22.02.06 - 17:48 Uhr

Richtig! Hatte ich ganz verdrängt! Nu weiß ich auch, warum ich so verdorben bin *loool* Heimliche Botschaften in Heidi Folgen #schock

Nur das man bei Heidi nicht nackte Titten sieht und Peter seine Großmutter nicht als Arschloch oder Tante betitelt! Denn selbt das hab ich in diesem Pokito-Mißt schon gehört! :-[

Beitrag von stehvieh 22.02.06 - 23:35 Uhr

Hallo!

Nee, so war Heidi wirklich nicht drauf! (Jetzt bin ich mir sicher, welchen Anime du meintest, wo du das sagst... Hab früher Freundinnen gehabt, die den geliebt haben, und das ein paar Mal mitgeschaut.)

Wobei ich mich vor 2 Jahren mal sehr gewundert hab, als ich "Das Schulgespenst" das erste Mal seit Jahren wieder gesehen habe, wie böse Carola Huflattich da rumflucht, und das in einem DDR-Kinderfilm #schock.

LG
Steffi

Beitrag von grizu99 22.02.06 - 17:50 Uhr

Ich meine Arschloch oder Schlampe und nicht Tante #augen, kannst mal sehen wie sehr mich das verwirrt! #kratz

Beitrag von nienchen82 26.02.06 - 22:53 Uhr

Hm, nach deiner Beschreibung ist das Ranma 1/2 ^_^

Die Anime/Manga-Szene ist nicht perverser als andere Druckerzeugnisse oder andere Filme.


Hast du schon einmal auf die erste Seite der BILD-Zeitung geschaut?
Oder auf div. andere Zeitschriften oder Filme?
Da sieht man genausoviel.

Es ist ein Vorurteil, dass das nur perverses Zeugs ist.

Beitrag von grizu99 27.02.06 - 07:43 Uhr

Man merkt Du bist wohl ein Fan.
Ich finde schon das "einige" Mangas mehr als pervers sind! Und wenn sie schon so freizügig (wie ich das jetzt mal verharmlosend nennen möchte) sind, dann muß man die nicht Nachmittags ausstrahlen. oder? Es gibt auch nette Mangas, das will ich nicht bestreiten, hab selber als Kind ne Serie verfolgt, hieß glaube ich "Mila" aber solche Szenen gab es da nie!

Und ein 8Jähriger ließt wohl selten die Bildzeitung oder?

Lg grizu99

Beitrag von nienchen82 27.02.06 - 11:37 Uhr

Die Bildzeitung liegt aber überall aus, da könnte ein Kind sehr wohl ran.

Ranma 1/2 ist kein "freizügiger" Anime. Da war bloß eine Szene so und da kann man schlecht stellvertretend für alle Animes und Manga brüllen: "Bäh, nur perverses Dreckszeug".

Es gibt ja hier auch "Schmuddelheftchen" meinst du da kommt jemand auf die Idee gleich zu sagen, dass alle Zeitschriften perverses Zeugs beinhalten?

Verstehst du worauf ich hinauswill? Diese Szene wird zu überbewertet, denn ansonsten geht es in dem Anime um komplett andere Dinge.

Mila Superstar bzw. Attack No.1 würdest du so als harmlos ansehen, allerdings würde ich das meiner Tochter frühestens mit 12 Jahren zu gucken geben. (Ich hab es selbst hier, sowohl Manga als auch Anime.)
Mobbing, krankhafter Ehrgeiz, Sporttraining mit Ketten, so dass sie Verletzungen davonträgt.

Das ist mir persönlich zu harter Stoff für die Psyche. Aber ein bißchen Brust ist doch wohl noch zu ertragen, schließlich ist das nicht einmal ansatzweise pornografisch.

Vor allem wenn man bedenkt, was gleichzeitig auf anderen Kanälen um die Zeit läuft.

Ich wehre mich dagegen, dass man hier sagt "Alles pervers." Das müsste man nämlich gleichzeitig für eine Menge anderer, Realfilme gelten.

Gewalt wie in Tom & Jerry prangert man nicht an, aber eine kurz aufblitzende Brust in einem japanischen Anime.

Ich glaub das hängt wohl mit den Vorurteilen zusammen.
Obwohl viele mit Anime aufgewachsen sind, wird gesagt, dass es perverses Zeug ist.
Aber gleichzeitig wird Biene Maja usw. geguckt. Paradox. Wirklich. ;-)

Was ich eigentlich aussagen wollte, wenn man durch das komplette Posting steigt:
Es gibt genauso die "Pornosparte" (Hentai) wie auch bei div. Heftchen mit echten Menschen.
Es gibt eine Sparte für Kinder
Es gibt eine Sparte für Jugendliche
Es gibt eine Sparte für junge Erwachsene
Politik usw. usf.

Die Liste könnte ich beliebig fortsetzen.