Brauche ein paar Rezepte für den Nachmittagsbrei!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von flip_flop 22.02.06 - 14:12 Uhr

Hallo!
Meine Tochter ist zehn Monate alt und seit kurzem habe ich die Nachmittagsflasche durch Brei ersetzt. Zur Zeit bekommt sie ihren Brei aus dem Gläschen (ich wechsel von Zeit zu Zeit), ich möchte ihr aber auch mal selber was machen. Es gibt ja Zwieback mit Banane usw. Aber das stopft ja auch wieder, zumindestens wenn sie es regelmäßig bekommen würde. Daher würde ich mich freuen, wenn ihr mir ein paar Rezepte schreiben könntet. Falls jemand Banane und Zwieback füttert, kann sie mir auch die genaue Zusammenstellung schreiben, die habe ich nämlich nicht.
Danke flip_flop

Beitrag von sama26 22.02.06 - 21:06 Uhr

Hallo.

Ich hab meine beiden auch selber den Nachmmittagsbrei gemacht. Je nach Saison kamen rein Biskotten, Pfirsiche (ohne Schale), Bananen, Äpfel und Birnen, oder auch mal Weintrauben, Erbeeren usw. Probier mal 5 Biskotten, 1 Pfirsich, 1 Banane, 1 Apfel und 1 Birne, vierteln, Kerngehäuse bzw. Kerne raus, in den Mixer oder mit dem Stabmixer zerkleinern, dass noch kleine Stückchen drinnen sind und ihr dann geben. Sollte der Brei zu weich sein, dann kannst du noch ein paar Biskotten dazugeben. *schmeckt super lecker*
Oder du zerdrückst ne Banane, gibst die in ein leeres Joghurt und gibst ihr das zum Essen.
Also mit Obst, Biskotten und Joghurt sind dir fast keine Grenzen gesetzt.
Das kannst du jeden Tag aufs neue variieren.


Viel Spass beim probieren!!


#koch#mampf

LG sama