Beschwerde Fisher Price - Meeresfreunde Kühlbeißring

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ruth4498 22.02.06 - 14:31 Uhr

Gestern kaufte ich den Fisher Price - Meeresfreunde Kühlbeißring da mich das Design sehr ansprach und ich wußte dass es meiner Kleinen (5 Monate) gut gefallen wird!

Und sie liebte es, bisß darauf herum und gab es nicht aus der Hand! Als ich jedoch nach ca. 10 Minuten genauer schaute bekam ich einen Schreck!#schock

Die Kanten der durchsichtigen Beißkugeln sind so scharf verschweißt dass meine Kleine sich damit in beiden Mundwinkeln wund gerieben hat - in nur 10 Minuten!!!:-[

Ich bin empört darüber, dass man soetwas produziert hat!

Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Ich habe mich schon über E-mail beschwert und bin nun gespannt was sie antworten werden!#bla

Ruth & Leonora-Ellen (22 Wochen)

Beitrag von polidori 22.02.06 - 14:36 Uhr

Hm, wir haben so einen Ring mit Fischen von Fisher Price geschenkt bekommen. Ich habe das Ding sofort wieder weggelegt, weile es furchtbar nach Palstik gestunken hat. Das kann einfach nicht gut sein....


Gruß
Alessandra

Beitrag von fee32 22.02.06 - 15:09 Uhr

Hallo,

auch ich habe mich furchtbar über Ravensburger aufgeregt!
Mein Kleiner hat eine Maus (in U-Form) zum knautschen geschenkt bekommen.
Er hat auch immer schön gespielt damit und immer kräftig reingebissen!
Bis ich zufällig sah das sich die Nase der Maus gelöst hatte und nur noch an einem Faden hing!#schock#schock#schock
Ich will gar nicht daran denken was passiert wäre wenn er die verschluckt hätte!#heul
Wir haben dann per Mail sofort zu Ravensburger hingeschrieben und man bat uns um unsere Tele.Nr. zwecks Rückruf.
Man hat uns am nächsten Tag auch angerufen und der Mann hat sich tausendmal entschuldigt und konnte gar nicht verstehen wie so etwas passieren kann.
Die Sachen werden strengstens kontrolliert.#kratz
Wir haben die Maus dann hingeschickt und
wir durften uns was anderes aussuchen. Ich sehe die Sache somit als erledigt.
Diese Maus wurde auch noch von der Zeitschrift "Eltern"
empfohlen!
In Zukunft kontrolliere ich alles zwei mal, bevor Leo es zum spielen bekommt!

LG Sonja+Leo#liebe