Welchen Namen findet ihr besser??? :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von karo3301 22.02.06 - 14:32 Uhr


Hallöchen ihr Lieben,

ich befinde mich bereits in der 28. Woche und mein Freund ich konnten uns noch nicht auf einen Namen einigen. Wir bekommen übrigens ein Mädchen.
Ich finde den Namen Lilli Charlott sehr sehr gut, aber mit dem kann sich mein Freund absolut nicht anfreunden. Nun find ich auch noch Lina Charlott total schön.
Was meint ihr zu den Namen? Der 2. Name soll auf jeden Fall Charlott sein.
Mein Nachname ist übrigens Schmidt.

Lg, Karo.

Beitrag von candy_esra 22.02.06 - 14:36 Uhr

HI karo
also mir gefällt Lina Charlott besser #huepf
Gruß alles gute euch #klee
Esra&Ilayda 38SSW

Beitrag von noreda1981 22.02.06 - 14:35 Uhr

Hallo Du,

finde den Namen Lilli Charlott ganz süss!

Nori+#baby(16+3)

Beitrag von kaleema 22.02.06 - 14:40 Uhr

Ich finde beide Namen süß, finde aber, daß die Charlott noch gut ein "e" vetragen würde. (selbst, wenn Ihr das nicht sprechen wollt, aber es sieht unrund aus, so).

Wir haben unsere Katze damals Lilly genannt, daher fällt der für uns aus, aber ich mag die Namen aus der Lina - Lena - Lene Reihe. Lene wäre mein Favorit, geht aber mit unserem Nachnamen nicht.

Ich wünsche Euch, daß Ihr Euch bald und schenll einigt, bei uns steht der Mädchenname fest, Streit gibt es, wenn es ein Junge wird. Da liegen Galaxien zwischen unseren Vorstellungen...

Beitrag von lidive 22.02.06 - 14:39 Uhr

#kratz... schwierig, aber meine Wahl fällt auf Lina Charlott, weil Lilli vielleicht mal bei einer erwachsenen Frau ein wenig komisch klingt.

Liebe Grüße von
li + Zwerg(35.ssw)

Beitrag von deedee1982 22.02.06 - 14:40 Uhr

Hallo

ich finde einfach nur Charlotte sehr schön
sorry aber es ist meine meinung#hicks

alles gute deedee+#baby17+5

Beitrag von maus_2000 22.02.06 - 14:41 Uhr

Also ich würde auch Lina Charlott sagen- weil stell dir vor deine erwachsene Frau muss sagen; hallo hier ist lilli Schmidt"

Klingt doch sehr nach Kind oder?#kratz

Viel Glück bei der Findung#liebdrueck

Lg Maus + Bebeli 11.SSW

Beitrag von engel1505 22.02.06 - 14:46 Uhr

hallo karo,

ich schließe mich der meinung von deedee an.
einfach nur charlotte find ich auch schön #freu#huepf#freu#huepf,

lg engel+#baby15.ssw

Beitrag von pauli72 22.02.06 - 14:51 Uhr

Hallöchen,

ich bin absolut kein Freund von diesen niedlichen Namen.
Lilly hört sich meiner Meinung nach nur bei kleinen Kindern süß an, aber wie Karo schon sagte "Lilly Schmidt" #kratz neeeeee.......

Beitrag von iddel 22.02.06 - 16:43 Uhr

Hallo,

mir gefällt die Zusammenstellung Lilli Charlott sehr gut. Eine Lene, Leni oder ähnliches klingt auch niedlich. :-p

Jeder wächst mit seinem Namen ins Alter. Das ist quatsch. Wer kann sich heute eine Kerstin als Kind vorstellen - ich heiße aber schon immer so, sah´ es nie als Erachsenenname. Blödsinn. #hicks

Übrigens - kann sie sich ja später Charlott rufen lassen. Sie hat ja die Wahl ! #freu

Liebe Grüße Kerstin & #baby Lilly Stephanie 38.SSW

Beitrag von malina12 22.02.06 - 17:09 Uhr

Hallo Karo,
ich heiße selbst Lina und bin stolz diese Name zu tragen. Auf jeden Fall habe ich bis heute nur positive Rückmeldungen bezüglich meines Namens erhalten und meine Freundin hat sogar Ihre Tochter -Lina- genannt.
Ist das nicht toll ? :-))))
Lg, Lina