Wieviel Schlaf brauchen eure Baby`s im 2ten Monat? Ist viel weinen normal?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von _jasmin_ 22.02.06 - 14:54 Uhr

Huhuu ihr lieben!

Mein kleiner ist nun 7 Wochen alt und schläft nun seit einer Woche Nachts seine 9 Stunden am Stück (von 23 Uhr bis Morgens um 8 Uhr)
Aber an manchen Tagen schläft er Nachmittags überhaupt nicht und wenn nur zwei Stunden und an anderen Tagen schläft er fast den ganzen Tag über..

Wieviel schlafen eure kleinen im Schnitt?

Außerdem kommt hinzu das er fast den halben Tag weint. Ich probiere dann alles aus... setze ihn in seine Schaukel, biete ihm was zu essen an, nehme ihn auf den Arm und gehe mit ihm durch die Wohnung, aber irgendwie bringt das alles dann nicht so wirklich was..

vlg Jasmin und Joshua Luca

Beitrag von kattl79 22.02.06 - 16:11 Uhr

Hallo Jasmin,

ich kann das ganz gut nachvollziehen.;-)

Meine Kleine (8 1/2Wochen) ist da genauso. Tagsüber schläft sie meistens nur im Kinderwagen. Wenn wir zu Hause sind, höchstens mal 30min am Stück. Nachts geht es dagegen auch besser. Auch mit dem Schreien haben wir so unsere Probleme. Wusste auch schon nicht mehr, was ich noch machen sollte.:-(

Aber langsam wird es besser. Mittlerweile liegt sie auch mal ´ne ganze Weile rum und guckt sich die Gegend (ruhig) an oder brabbelt ein bißchen#freu#freu#freu.

Hab auch schon oft gehört, das sich das Schreien mit 12 Wochen schlagartig bessert. Ich bin gespannt!

Also heisst es warscheinlich: durchhalten! Es wird schon irgendwann besser.

Ich wünsch Dir weiter gute Nerven!

LG Kattl und Cora