Hi Augustis - wie steht es so mit dem Befinden?! ;-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 79stella 22.02.06 - 14:59 Uhr

Hallo ihr lieben Augustis,

wollte nur mal nachhören, wie es bei euch so geht?! Hab erstaunt festgestellt, dass bei mir ja tatsächlich der 5. Monat schon angefangen hat, das klingt soooo weit schon, fühlt sich aber noch gar nicht so an. #hicks

Ich hab noch nicht wirklich zugenommen, bin immer noch leicht unter Startgewicht, erstaunlicherweise. Aber der Bauch wächst so langsam, Umstandshosen trag ich ja schon ewig...

Nachdem ich jetzt meinen 3. Migräne-Anfall und eine fette Grippe hinter mir habe, hoffe ich, dass ich die Schwangerschaft bald mal in aller Ruhe genießen kann! Wie sieht es bei euch so aus? Alle schon in der Genuß-Phase? ;-)

Hat sich eurer Nachwuchs schon geoutet? Bin ja selbst so neugierig, aber meinen nächsten US bekomme ich wohl erst Ende März. *hibbel*

Würd mich freuen, vieeel von euch zu hören!

LG Stella (16. SSW + 2)

Beitrag von noreda1981 22.02.06 - 15:07 Uhr

Hallo Stella#liebe,

ich hoffe es geht Dir besser....Zum #klee hatte ich noch keine Erkältung/Grippe.Das muß echt fies sein in unserem Zustand.
Ich bin auch am Anfang 5.ter Monat und kann es garnicht glauben#schock.Den Rest bekommen wir auch noch um.
Mir geht es sonst ganz gut.Alle Beschwerden wech und Bauch fängt auch so langsam an.Bin immer noch Minus 9 kg und bin ehrlich gesagt auch froh drüber.
Meinen nächsten Termin habe ich am Dienstag und ich hoffe auch so darauf das wir erfahren was es wird.Ich bin sooooo gespannt#huepf.Ich hoffe nur das alles in Ordnung ist mit dem Krümmelchen.

Nori+#baby(16+3)

Beitrag von 79stella 22.02.06 - 15:12 Uhr

Danke der Nachfrage, heute fühle ich mich bis auf etwas Rest-Schnupfen sehr gut. ;-) Erkältung ist auch gemein, weil man nicht mal Nasenspray nehmen soll- hab da erst gemerkt, dass ich doch gerne zu Medikamenten greife, zumindest zu Halsschmerztabletten und Nasenspray. Und das ging jetzt eben alles nicht... Aber ich habs ja überlebt. ;-)

Ich drück dir die Daumen, dass du am Dienstag schon sehen kannst, was es wird! Ich hab auch am Dienstag meinen nächsten FA-Termin, allerdings wohl ohne US, das 2. Screening gibt es bei mir wohl erst Ende März. Mein Mann will trotzdem mit, sicher ist sicher. Er weiß noch nicht, ob er sogar die 40,- Euro für einen zusätzlichen US zahlen will, weil er Krümel bisher ja nur von Fotos kennt. #freu Mal schauen...

Mit unseren Krümel ist bestimmt alles in Ordnung (auch wenn jedesmal selbst unruhig bin). Ich hoffe, bald spüre ich es von selbst, dann hab ich ein "Zeichen", dass es da ist und sich bewegt. #hicks

LG Stella

Beitrag von christoph.bl 22.02.06 - 15:10 Uhr

Hi Stella,

Jetzt endlich gehts Berg auf. Die übelkeit ist verschwunden,einen Grippe liegt auch schon hinter mir,und die Rückenschmerzen werden jetzt erträglich.
Ehrlich gesagt,fühle ich mich im moment nicht wirklich schwanger! Außer ich schaue mir meinen Bauch an,der wird irgendwie immer runder ;-)
Habe auch noch 2,5wochen bis zum nächsten Vu und bin schon morz gespannt,was sich da getan hat.Leider kann ich Muckel noch nicht spühren,warte voller ungeduld.
Lg
NIc+baby 14+3ssw

Beitrag von 79stella 22.02.06 - 15:16 Uhr

Wirklich schwanger fühle ich mich auch nicht, das stimmt. Warte auch jeden Tag ungeduldig auf die erste deutliche Bewegung, bald bilde ich mir bestimmt eine ein, nur um etwas gefühlt zu haben. #hicks

LG Stella

Beitrag von christoph.bl 22.02.06 - 15:20 Uhr

Ja ich glaube,das könnte ich sein.Bin jetzt echt verdammt ungeduldig!!
Möchte doch,das die ganze welt sehen kann,das ich schwanger bin !!!!
nic#hicks

Beitrag von 79stella 22.02.06 - 15:36 Uhr

Ich wünsch uns beiden einmal die nötige Geduld (angeblich soll man ja davon automatisch mehr entwickeln, wenn das Baby erstmal da ist, ich warte noch...) und vor allem bald "fühlbare" und "sichtbare" Ergebnisse! #huepf

Beitrag von marlies82 22.02.06 - 15:09 Uhr

Sodbrennen, ein Junge und hin und wieder spüre ich ihn.
Heute ist ein Tag an dem ich am liebsten einfach nur heulen würde oder mich in mein Bett verkriechen würde.
Aber das geht ja leider nicht, muss ja gleich mit Sohnemann zum Kinderturnen.

Gruß
Marlies (mit Torben 2 Jahre und 18.ssw)

Beitrag von 79stella 22.02.06 - 15:14 Uhr

Hi Marlies,

das mit dem Sodbrennen ist natürlich schade, aber ich hoffe, dass du dich bald wieder besser fühlst. #liebdrueck

LG Stella

Beitrag von sternchen245 22.02.06 - 15:27 Uhr

Hallo Stella,

bin auch eine Augusti, aber mein ET ist erst Ende August (28.8.). Bin somit in der 14. Woche, also 4. Monat! #freu

Fühlen tu ich mich bestens! Seit Samstag war mir nicht mehr übel! #huepf

Gestern stand die 3. VU auf dem Programm!
Dem Krümel geht es bestens, ist 7 cm groß, alles dran was muß! Wir konnten das kleine #liebe kräftig blubbern sehen. Der Doc hat sogar einen klitzekleinen Fuß auf den Monitor "gezaubert", da konnte man alle Zehen und jedes einzelne Knöchelchen erkennen. Voll faszinierend.

Und ein Outing gab es auch! Es wird ein Junge! #huepf #freu #heul
Wir haben uns beide einen Jungen gewünscht!
Ist das nicht schön??? #freu

Der Arzt meinte zwar, er übernehme keine Gewähr für die Angaben, 100%ige Gewissheit hätten wir erst wenn's draußen ist.
Aber es war SEHR eindeutig zu erkennen, daß da ein kleiner Schniedel zwischen den Beinchen ist! #freu

Zugenommen hab ich ganze 100 g! Und die sitzen auf jeden Fall an der Brust! Mein lieber Scholli, ich hab schon fast 2 Körbchengrößen mehr. Nicht, daß es mich oder meinen Mann stört ;-) , aber es ist nicht schön, wenn jeder BH zwickt und zwackt!

Ein kleines Bäuchlein ist mit viel Phantasie auch zu erkennen, aber das wird hoffentlich bald mehr.

Ansonsten geht es mir prima. #pro

Dir wünsche ich alles Gute und vor Allem, daß du nun endlich deine Schwangerschaft in vollen Zügen ohne Wehwehchen genießen kannst!

Alles Gute, #klee

#stern i + #baby boy (14. SSW)

Beitrag von 79stella 22.02.06 - 15:35 Uhr

Oh wie schön, dein Kleiner hat sich schon geoutet! Das ist ja klasse!
Ich hoffe insgeheim auf ein Mädchen, aber wenn ich ehrlich bin, freue ich mich ja über beides, nur will ich es endlich wissen. #hicks Ich hoffe, die Geduld kommt spätestens, wenn das Kind auch da ist...

Das mit der Oberweite ist ärgerlich, zumindest wenn man sich dann neu einkleiden muss. Ich hatte mir gerade neue BHs gekauft, weil ich stark abgenommen hatte, zwar vor allem die Unterbrustweite, aber trotzdem. Nach 4 Wochen Schwangerschaft brauchte ich wieder neue, weil 85C einfach nicht nur knapp saß, sondern gar nicht mehr, also doch wieder 85D. Wie soll das erst beim Stillen werden? #schwitz

Beitrag von sternchen245 22.02.06 - 15:42 Uhr

Im Prinzip ist es doch egal, welches Geschlecht, hauptsache gesund! Und selbst wenn nicht - wir lieben unseren Krümel jetzt schon abgöttisch!
Aber wenn unser "Wunsch" ja nun doch erhört wurde - SPITZE!!! #freu

Ein so "großes" BH-Problem (im wahrsten Sinne des Wortes) hab ich nicht. Ich bin nur von 75 A auf 75 C geklettert, und das geht ja noch, zumal ich einige 75 B-BHs hab, die noch einigermaßen passen.
Aber ich bin auch gespannt, wo die Brust noch hin will, vor allem beim Stillen?! #kratz

Beitrag von sunny_harz 22.02.06 - 16:29 Uhr

Hallo Sternchen,

es freut mich für dich, daß sich euer Krümel schon geoutet hat, aber mich würde eins interessieren: WIE das gehen soll? Vor 14 Tagen waren wir beim Erst-Trimester-Screening und die Ärztin meinte, bis mind. zur 16. Woche sehen Mädels und Jungs untenrum gleich aus... nämlich nach Junge...

Sorry, möchte keine Illusionen zerstören.

Beitrag von sunny_harz 22.02.06 - 15:14 Uhr

Hallo ihr Augustis,

geselle mich auch mal in eure Runde...mir geht es blendend, bis auf die ständige #gaehn... Umstandshosen habe ich mir auch schon zugelegt, alles andere kneift so im Bauch, obwohl ich eher fett als schwanger aussehe #heul.

Leider spüre ich mein Bärchen noch nicht, aber 14+4 ist wohl noch etwas früh, oder?

Zum Glück bin ich von meinen üblichen handfesten Erkältungen bisher verschont geblieben...#huepf.

Lg, Sunny + Minibär

Beitrag von 79stella 22.02.06 - 15:18 Uhr

Ich bin knapp 2 Wochen weiter als du und spüre leider auch noch nichts. Vielleicht, weil ich es auch noch nicht einordnen kann, vielleicht weil ich noch eine kleine Speckschicht zwischen Krümel und Bauch habe, wer weiß... #hicks

Auch wenn ich nicht zugenommen hab, legt der Bauch zu, auch wenn es nicht wirklich nach Baby aussieht. Nur mit etwas Kleidung darüber und richtig in Pose gestellt, könnte das als Baby-Bauch durchgehen. ;-) Ich hoffe, das wird bald mal vieeel deutlicher! *lach*

LG Stella

Beitrag von sunny_harz 22.02.06 - 15:23 Uhr

Naja,was mich am meisten ärgert, sind die 15 kg, die ich mir schon vor der SS aus Frust angefre*** habe...#hicks

SS-mäßig sind es bis jetzt 3 kg. Es schmeckt halt alles so gut. Und deshalb ist es wohl eher Fett als Baby (Merkt man, daß ich deswegen etwas frustriert bin?) #schmoll

Außerdem: Wenn der Fundusstand bei S+2 ist, heißt das doch 2 cm überm Schambein, oder? Und DA sieht definitiv nix nach Bärchenhöhle aus...

Warte dann auch nochmal 14 Tage ab, vielleicht ist es dann besser...

Beitrag von 79stella 22.02.06 - 15:31 Uhr

Ich wünschte mir auch, ich hätte VOR der Schwangerschaft schon mein Zielgewicht erreicht, damit ich jetzt nicht noch mit dem Speck zu kämpfen hab. #hicks Ich bin nur froh, dass ich es bei meinen 1,68m schon von 96kg auf knapp 70kg runtergeschafft habe (da bin ich jetzt auch noch), trotzdem sind das noch 5-10kg mehr als ich haben wollte.

Ich lasse mir aber jetzt das Essen auch nicht verderben, bin erstaunt, was ich momentan essen kann, OHNE zuzunehmen. Ich hab schon Angst vor dem bösen Erwachen eines Morgens...

Und keine Sorge, der Babybauch anfangs ist ja nicht direkt das Baby, aber der Bauch wächst auch, weil sich alle anderen Organe nach oben verschieben. Ich warte mal den Dienstag ab, aber ich denke Krümel ist für die 5cm mehr Bauchumfang noch nicht selbst verantwortlich. ;-)

Beitrag von sunny_harz 22.02.06 - 15:37 Uhr

Ehrlich gesagt, ich bin auch verwundert, daß ich bis jetzt "nur" 3 kg zugenommen habe bei dem, was ich alles futtere...

Leider halt zu wenig Bewegung. Aber immerhin gehe ich jetzt 1x die Woche zum Schwangerenschwimmen...Bewegung und Kontakte knüpfen ;-)

Beitrag von feline75 22.02.06 - 15:54 Uhr

Hallo Stella

Danke mir geht es sehr gut. Keinerlei Beschwerden und immer ein wenig müde. Zugenommen habe ich nicht sondern abgenommen und das wird gemäss Arzt vermutlich auch noch eine Weile so bleiben. Bin ja mal gespannt wann ich dann wirklich mal etwas zunehmen werde.

Sehen kann man meinen Bauch auch noch nicht und spühren tue ich auch nichts. Fühle mich also nicht wirklicch schwanger - dann ich kann meine normalen Klamotten immer noch tragen - und das in der 18. Woche

Liebe Grüsse
Feline

Beitrag von rina86 22.02.06 - 15:57 Uhr

Hallo Stella!

Oooh je, Migräne...davon kann ich in letzter Zeit auch wieder mal ein Liedchen singen. Hoffe das Wetter entscheidet sich bald mal was es will, dann hört das auch auf...

Bin auch noch unter Startgewicht, aber mir passt keine normale Hose mehr.

Hab in 2 Woche wieder Termin beim FA, mal sehen ob sich unser Krümel dann outet, beim letzten Mal hat es uns den Rücken zugedreht.#schmoll

Naja, warten wirs mal ab, hauptsache alles dran und gesund...

Liebe Grüsse
Rina ( 15. Woche )

Beitrag von teddy0105 22.02.06 - 18:57 Uhr

Hallo!!

Mir gehts auch soweit gut, habe keine Beschwerden, ausser, dass ich nicht so gut Luft bekomme und beim Treppensteigen schon nach einer Etage aus der Puste bin. FA hat auch letztes Mal Bluthochdruck festgestellt... daher hab ich den nächsten Termin auch mit Abstand von 3 Wochen bekommen, d. h. nächste Woche Donnerstag. Dann bin ich Mitte 17. Woche, ich hoffe, man sieht dann was mehr wie beim letzten Mal, da lag die Plazenta so groß da rum, dass man das Kleine nicht sooo gut gesehen hat.

Ich find auch, dass die Zeit so schnell vergeht. Bin ja in gut 2 Wochen auch im 5. Monat, das hört sich ja echt verdammt nach HALBZEIT!!!!!!!!#freu an!!!!!!

Liebe Grüße
Teddy0105