Juli-Mama´s: Endlich geoutet!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von laura74 22.02.06 - 15:10 Uhr

Hallo ihr Lieben Kugelbäuche,
ich war am Mo nach 5 langen Wochen endlich wieder beim FA und es stand das 2. große Screening an.
Unser #baby ist zeitgerecht entwickelt und wird ein Junge!!!!!!!!!!!
Hier mal unsere Werte:
BPD:5,3
ATD:5,2
FL:3,3
Ansonsten sah alles wirklich toll aus und Babyboy hat sogar gegrinst beim Fotoshooting. Leider sind die US-Bilder dieses Mal nicht so toll geworden, so dass es sich gar nicht lohnt diese in die Vk einzustellen.

Nun geht die leidige Namenssuche weiter.....da es unser 2. Junge wird, können wir uns dieses Mal überhaupt nicht einigen.Vielleicht hat ihr ja Vorschläge.

LG, Laura mit Till (29 Monate) und #baby -Boy#huepf

Beitrag von noreda1981 22.02.06 - 15:13 Uhr

#liebelichen #kleewunsch zu dem kleinen Prinzen#huepf!Schön,das alles in Ordnung ist.Mit den Namen kann ich Dir leider nicht helfen weil ich nicht so viele deutsche Jungennamen kenne.

Nori+#baby(16+3)

Beitrag von laura74 22.02.06 - 15:24 Uhr

Hallo Nori,
trotzdem danke, dass Du Dich gemeldet hast. #pro
Dieses Mal wird es wirklich schwierig, weil der Vorname ja nicht nur zum Nachnamen passen soll, sondern auch in Kombination mit der Namensnennung des gr. Bruders schön klingen soll. Sollte deshalb Till nicht so ähnlich sein, damit es sich nicht nach Dick und Doof anhört. ;-)
LG, Laura mit Pünktchen 22.SSW#liebe

Beitrag von babyschnucki23 22.02.06 - 15:19 Uhr

Hallo !!!

Da bin ich ja froh das es nicht nur uns so geht..

Wir wissen es schon ziemlich lange das es ein 2.Bub wird.
;-)
Am Anfang war ich erst geschockt da ich mich auf ein weib fixiert hatte, aber jetzt bini ch glücklich und hauptsache gesund.
Nur auf einen Namen können wir uns auch nicht einigen..

Unser erster Sohn heißt Damian Jason und mein Mann steht wirklich nur auf Amy namen..
Er schlug vor Baxter, Dexter, David, Devin oder Neal vor.

Meine Favoritten sind
Marlon, Louis (Lewis), Elias, Liam, Emilio

als 2 .Namen hätte mein Mann gerne eine bilblsichen und da schwebt Ihm Joshua vor..

Es ist echt ein Kampf sich auf sowas zu einigen weil sie ein ganzen Leben damit rum laufen sollen und vor allem soll es auch ein wenig zu unserem ersten Sohn passen und auch für Oma und Opa aussprechbar sein.. #schock

Ich hoffe wir bekommen das hin und ich drück Euch auch die Daumen.. Bei weiblichen zuwachs wäen wir uns schon wieder einig gewesen..

Lg Schnucki mit D.J 2 jahre und 24ssw









Beitrag von laura74 22.02.06 - 15:29 Uhr

Hi Schnucki,
ja, bei weibl. Nachwuchs wären wir uns jetzt wahrscheinlich auch schon einig. Bei Jungennamen ist das so eine Sache....schließlich muss man dabei ja eher davon ausgehen, dass er den Namen ein Leben lang tragen wird. Und außerdem passen viele Jungennamen nur bis zu einem gewissen Alter, meiner Meinung nach.
Schade, dass Dir David nicht gefällt....er war schon immer einer meiner Favoriten, neben Lukas und Tobias, aber mein Mann ist absolut dagegen.
Momentan stehen Kai,Simon,Philipp, Julian in der engeren Auswahl. Wobei ich keinen als wirklichen Knaller empfinde #schmoll.
Mein Mann findet Erik super. ;-)
Hoffe, dass wir bald einen Namen finden, der nicht nur zum Familiennamen, sondern auch zum gr. Bruder Till passt.
LG, Laura mit Pünktchen 22.SSW#huepf

Beitrag von halloweenchen 22.02.06 - 15:18 Uhr

hallo laura!

GRATULATION! #fest#glas
und dass deiner beim fotoshooting gelächelt hat, find' ich besonders süß! unserer hat seinem papa, als der das erste mal beim US dabei war gewunken! #freu

namenstipps hab' ich ein paar für euch - sind so froh, dass wir einen gefunden haben, auf den wir uns einigen konnten... ;-)

david
simon
clemens
michael


lg
ingrid & #babyboy moritz (SSW29)

Beitrag von laura74 22.02.06 - 15:22 Uhr

Hallo Ingrid,
David und Lukas waren immer meine Favoriten. Leider hat sie mein Mann schon beim 1. Sohn ausgeschlossen. Jetzt waren wir bei Simon, Kai, Philipp und Julian angekommen.....
Mein Mann findet Erik toll.
Mal schauen was sonst noch so an Vorschlägen kommt.
LG, Laura mit Till und Pünktchen 22.SSW#huepf

Beitrag von halloweenchen 22.02.06 - 16:09 Uhr

hallo laura!

wie gesagt - simon find' ich auch sehr schön.
erik heißt ein ganz lieber, langjähriger und zuverlässiger freund von mir - den kann ich als namen auch nur wärmstens empfehlen! :-) - eventuell mit einem "christian" als zweiten namen - dann ist's wunderbar "nordisch".

lg
ingrid & #babyboy

Beitrag von sylvia79 22.02.06 - 15:44 Uhr

Hallo Laura,

*juhuu* herzlichen Glückwunsch. Freu mich sehr, das es sich auch geoutet hat.#huepf

Ein Junge..wie toll #freu

Bei den Jungennamen bin ich leider bissl überfragt #kratz

Aber ihr habt ja noch so viel Zeit, euch fällt bestimmt was schönes ein...

Liebe Grüße
Sylvia + #baby Girl

Beitrag von laura74 22.02.06 - 15:52 Uhr

Hi Sylvia,
danke. Wir freuen uns auch.
Und, habt ihr euch schon für einen Mädchennamen entschieden? Bleibt es bei Fiona, oder ist der Name doch nicht in der engeren Auswahl.
LG und alles Gute, Laura mit Pünktchen 22. SSW #huepf

Beitrag von holidaylover 22.02.06 - 19:34 Uhr

huhu laura!
#liebe -lichen glückwunsch!!! #huepf
na, wir verstärken die jungsfraktion aber ordentlich, was? ;-)
tja, das ewige namensproblem! #kratz wir sind auch noch nicht weiter und ich denke, es wird ein jacob, da mein mann an luis partout nicht ran will. (bis jetzt jedenfalls ;-) ).
ansonsten ist paul auch ein klasse name! #freu
ich hab das letzte mal auch "nur" ein schönes 2d us bild bekommen, da er für 3d zu dicht mit der nase an der plazenta dran lag.
wie gehts dir sonst so?
ich hab schnupfen, bin dafür aber (glücklicherweise) krank geschrieben. haben samstag und gestern erstmal ordentlich paul´s 3. geburtstag gefeiert!

lg #blume
claudia, paul (3) & #baby boy (24. ssw)

Beitrag von laura74 23.02.06 - 15:21 Uhr

Hallo Claudia,
uns geht es eigentlich prima, bis auf den ständigen Kohldampf!!!!!!!!
Mir wurde am Mo ja auch extra Blut abgenommen, um meine Schilddrüse zu untersuchen und heute habe ich einen Anruf von der FÄ bekommen. Ich habe eine starke Unterfunktion und nun bekomme ich ein Rezept zugeschickt....möglicherweise erklärt das auch meine starken Wassereinlagerungen. Wäre ja schön, wenn wir die Ursache gefunden hätten.
Ich habe heute morgen mal meinen Bauch mit Gelmalstiften von Till bemalt und anschließend geknippst. War gar nicht so einfach in Spiegelschrift zu schreiben.... Ist ganz witzig geworden. Habe in meiner 1. SS einfach viel zu wenig Fotos von mir und meiner Kugel gemacht, was aber daran lag, dass ich mich einfach tierisch hässlich fand mit meinen 32kg Übergewicht.
Ich muss das ganze Karnevalswochenende arbeiten und heute habe ich erst mal gründlich die Whg. geschrubbt und nun gönne ich mir eine Auszeit, wo der Große noch schläft.
Liebe Grüße, Laura mit Pünktchen im Bauch 21+4 #huepf

Beitrag von holidaylover 23.02.06 - 15:36 Uhr

wow - 32kg! #schock bei mir waren´s bei paul "nur" 14kg.
hab mir gestern bei amazon bade-fingerfarben bestellt. da ich mit paul immer zusammen bade, kann er gleich mal testen den bauch anzumalen.
wenn´s wieder warm wird, kann er das ganze dann auch draußen im garten mit fingerfarben machen.
gipsabdruck will ich später auch noch haben. hab ich bei paul damals ganz vergessen.
zum fotografen wollte ich mit meiner freundin (ebenfalls #schwanger ) auch noch - erotische schw./weiß foto´s machen lassen. ist ja zu 90% meine letzte ss! ;-)
als überraschung für meinen mann. #hicks
in paul´s ss hab ich jeden monat ein bauchfoto gemacht, wenn ich ein us bild neu bekam. im fotoalbum dann nebeneinander - als außen/innen ansicht! ;-)

mußt du denn sonntag auch arbeiten? dürfen ss doch gar nicht! (es sei denn, du machst das freiwillig).

laß es dir gut gehen. hoffentlich schlagen die pillen an! #pro

lg
claudia, paul (3) & #baby boy (24. ssw)

Beitrag von laura74 23.02.06 - 16:01 Uhr

Hi Claudia,
ja, es waren 32kg, in der Tat der blanke Horror!!!!#schock
Über einen Fotografen habe ich auch schon nachgedacht. Aber vielleicht machen wir das erst nach der Geburt, also dieses Mal Fotos vom Profi. Fände schöne sw -Bilder von Till und dem #baby ganz nett. Vielleicht auch für die Grußkarten. Leider ist es jetzt ja noch nicht absehbar, ob ich am Ende wieder so auseinandergehe, deshalb entscheide ich mich kurzfristig mit den "erotischen Aufnahmen"...ein nacktes Walroß ist ja nicht wirklich prickelnd, gell?
Ich arbeiten vornehmlich am Wochende, immer seit Wiederaufnahme der Teilzeitbeschäftigung und ich darf dies auch ganz offiziell weiterhin machen trotz SS, da ich eine Ausnahmegenehmigung gem. MuSchG habe. ;-)
Den Bauch einzugipsen überlege ich auch....habe mal so toll dekorierte und nicht kitschige Bemalungen in einer der "Mein Baby"-Folgen gesehen, das hat mir schon Lust gemacht. Man braucht halt nur Ideen und eine kreative Ader.
Wir wünschen uns zum jetztigen Zt. ja noch ein 3. Kind...deshalb bin ich noch nicht ganz so melancholisch. Hoffe nur, dass mein Mann es sich nicht noch mal anders überlegen wird. Wir sind aber bislang die einzigen, die von diesen Überlegungen wissen. ;-)
So, mein Sohn ist jetzt ausgeschlafen und ich gehe gleich zum SS-Schwimmen.
LG, Laura mit Pünktchen 21+4 #huepf #liebe

Beitrag von holidaylover 23.02.06 - 16:06 Uhr

oh schön - ss schwimmen! da hätte ich auch lust zu! aber dauernd suchen, wo ich dann paul lassen kann, ist auch blöd.
viel spaß!

Beitrag von laura74 25.02.06 - 00:18 Uhr

Hi Claudia,
da es nur 1x pro Woche stattfindet, gibt es immer irgendeinen Babysitter für den Großen. Die SS-Gymnastik ist zwar super anstrengend- man glaubt es kaum-aber es macht tierisch Spass. Habe jetzt auch endlich einen GVK nur für Frauen und Mehrfachgebärende gefunden und werde den auch in ein paar Wochen abends dann immer Dienstags besuchen #freu
Ich genieße diese Auszeiten richtig, endlich mal nur Zeit für die SS und das #baby...die 2. SS geht irgendwie so schnell vorbei und geht manchmal fast unter im Alltag.
LG und ein schönes W-Ende.
Laura mit Pünktchen 22.SSW