Urbia verrechnet? Wie jetzt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julianstantchen 22.02.06 - 15:34 Uhr

Hallo!

Ich versuche grad meine "ES" herauszufinden.

Hatte am 20.1. meine Mens bekommen und dann wieder am 14.2. - also 26 Tage Zyklus.

Laut ZB hatte ich zwischen dem 28. - 30.1. meinen ES, also am 10. Zyklustag.
Lt. Eisprungkalender erst am 1.2. - natürlich ist das nur ein theoretisches Programm - dennoch.

Hat Urbia meint ihr meinen ES falsch ausgerechnet und soll ich auch die Tempi gehen oder ...???

Hier noch das letzte ZB.
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=69759&user_id=362258

LG

Beitrag von julianstantchen 22.02.06 - 15:35 Uhr

...dann kann ich eigentlich nach dem Kalender gar nicht gehen, weil er bei mir meist früher ist?!

Ich glaub ich hab grad ein krasses Blackout ;-)

Beitrag von aglaia19 22.02.06 - 15:38 Uhr

Hallo,

hast du beim Eisprungkalender denn angegeben, dass du einen 26 Tage Zyklus hast?
Ich würd sagen das Zyklusblatt stimmt, denn danach ist die 2. Zyklushälfte 14 Tage...

Nach dem Eisprungkalender kann man eh nicht gehen, weil der davon ausgeht, dass der ES genau 14 Tage vor Zyklusende stattfindet (aber zwischen 12-16 Tage vorher ist auch normal)

lg

Aglaia+Elias 09/05

Beitrag von julianstantchen 22.02.06 - 15:41 Uhr

Ja, hab ich angegeben...

Hm,...also eigentlich weiß ich jetzt gar nicht mehr, wie ich das ohne Tests (noch nie gemacht) oder "Tieftempi" weiß ;-)

Ach Mensch...unsre Körper sind ja sooo kompliziert.