Wann Termin für Anprobe vereinbaren?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von ladybug79 22.02.06 - 15:44 Uhr

Hab da mal ne blöde Frage ;-)

Meint ihr das ist zu früh, wenn ich jetzt schon in einem Brautgeschäft anrufe und nen Termin für so Anfang / Mitte April ausmache. Nicht dass die mich da auslachen *g* Aber ich häts jetzt schon gerne erledigt und fest vereinbart. Dann kann ich das schon mal von meiner Liste streichen :-) Oder ist da eh nie so viel los und ich kann das relativ spontan machen?

Über was man sich alles Gedanken macht #kratz

Beitrag von amy1010 22.02.06 - 16:57 Uhr

hallo
wann heiratetst du denn
ich heirate im juli und war heute mein kleid aussuchen sie hat nur gemeint jetzt wärs höchste einsenbahn weil das kleid müssen sie bestellen und das geht 4 monate

Beitrag von floh79 22.02.06 - 16:59 Uhr

Einen Termin zum Kleid aussuchen oder zum Kleid ändern ??

Ich habe mir mein Kleid letzten Samstag gekauft und heirate am 29. Juli #freu. Ich mußte keinen Termin ausmachen.

Beim ändern es Kleides ist es schon wieder anders, da brauchst Du einen Termin und in den meisten Brautgeschäften ist immer der Teufel los.

LG Kerstin

Beitrag von floh79 22.02.06 - 17:01 Uhr

Ich Dussel.....#schwitz

Da oben steht´s ja zur Anprobe.

Aber wie meine Vorgängerin schon geschrieben hat, kann es gut sein, dass das Kleid erst bestellt werden muß und das kann dauern......

Beitrag von yamie 22.02.06 - 17:31 Uhr

wir heiraten diesen juni. gedanken ums kleid hab ich mir schon seit nov. 05 gemacht.
zum aussuchen, anprobieren und kaufen wars dann mitte januar soweit!

kommt jetz drauf an, wann ihr heiratet...

Beitrag von lucccy 23.02.06 - 12:56 Uhr

Hallo,

die große Frage ist: wann heiratest Du?

Ich heirate am 30.06. und das Kleid ist bereits ausgesucht. Und wird schon geändert.
Was für komische Läden besucht ihr alle, wo die Kleider dann erst bestellt werden? In meinem Laden bekomme ich das Kleid, das ich an hatte. Da könnte man auch am 29.6. kommen und sie könnten es im Notfall auch gleich fertig machen, da die Schneiderinnen immer vor Ort sind.
Nur jetzt ist halt Brautkleider-Saison, so dass die Änderung mit drei Wochen angesetzt ist. Dann kann ich ohne Termin nochmal anprobieren fahren und wenn was sein sollte, wird nochmal geändert.

Gruß Lucccy

Beitrag von schnatterinchen 02.03.06 - 19:10 Uhr

Was heißt hier komische Läden? Bei meinem war das auch so, dass die mein Kleid bestellt haben. Deshalb bin ich froh, dass ich früh genug geguckt habe. Ist doch auch ganz normal. Ich will doch an "meinem" Tag kein Kleid tragen, dass vor mir schon zig andere Frauen anprobiert haben (es sei denn, ich kriege einen guten Rabatt für Ausstellungsstücke).
In meinem Laden haben wir schon jetzt einen Termin für sechs Wochen vor der Hochzeit zum Abstecken vereinbart (leider sind meine Beine zu kurz und die Brüste zu klein für´s Kleid;-))