Basteln mit 1 1/2 jährigem Kind...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von cheyenne70 22.02.06 - 15:51 Uhr

Hallo liebe Mamis

Ich gelange mit einer Frage an Euch!!

Die Patentante meines Sohnes Marvin (er ist jetzt 19 Monate alt) hat im Mai Geburtstag! Nun zerbreche ich mir schon lange den Kopf, was ich mit Marvin für seine Patentante basteln könnte. Ich möchte etwas basteln, wo Marvin selber mithelfen könnte.
Habt Ihr evtl. gute Ideen, was ich mit meinem Sohn basteln könnte, was für ihn machbar ist?
Ich möchte, dass er selber etwas mithelfen/mitgestalten könnte, wo man sehen kann, dass er mitgeholfen hat! Ich möchte nicht einfach eine Tasse oder ein Mouse-Pad mit einem Foto bedrucken lassen! Wer hat eine gute Idee, was man mit einem 1 1/2 jährigen Jungen basteln könnte, was nicht zu schwierig für ihn ist? Ich bin Euch für zahlreiche Ideen sehr dankbar! Seid herzlich gegrüsst....
CHEYENNE und Marvin

Beitrag von lady_chainsaw 22.02.06 - 15:58 Uhr

Hallo Cheyenne,

einfach Salzteig platt rollen und Marvins Hände darin eindrücken.

Wenn das Ganze getrocknet ist, die Hände mit Tusche ausmalen!!

Hat Luna mal im KiGa gemacht - fand ich prima #pro

Gruß

Karen + Luna (2,5 Jahre)

Beitrag von cheyenne70 22.02.06 - 16:02 Uhr

Liebe Karen
Das ging aber flott!
Ganz herzlichen Dank für den super Tip!!
Wer das ganz bestimmt machen!
Das ist eine super-tolle Idee!!
Vielen herzlichen Dank für Deinen Beitrag!!

Liebste Grüsse
CHEY

Beitrag von sunny120569 22.02.06 - 23:44 Uhr

Hallo Cheyenne,

was ich mal mit Marlon (22 Monate) gemacht habe, war eine kleine Leinwand gekauft die Leinwand mit Farbe angemalt, seine Hand mit Farbe angemalt und drauf gedrückt. Er fand das klasse, habe ihm hinterher noch Papier gegeben und er hat sein Handabdrücke überall dort verteilt. Dann einfach ein schönes Foto von ihm ins Handinnere oder eins, zwei drei Fotos drum herum und fertig. Sieht richtig toll aus, habe ich meiner Schwester zu Weihnachten geschenkt.

Und die schöne Verpackung für das Geschenk könnt ihr auch noch selber machen, habe einen Schuhkarton mit ganz dünnem Papier (Chinapapier oder so ähnlich, weiß nicht wie das heißt) oder alternativ auch neutrales Geschenkpapier beklebt, du kannst es aber auch bemalen. Dann habe ich Pergamentpapier klein gerissen und zu Kügelchen geformt und draufgeklebt und entstanden ist dann ein Hase (ich wußte gar nicht daß ich so kreativ bin ;-)). Ich habe den Karton jetzt genommen für Bastelsachen.

Vielleicht ist ja was für dich dabei.

Viel Spaß beim Basteln

Beitrag von cheyenne70 24.02.06 - 08:30 Uhr

Hallo Sunny
Auch Dir herzlichen Dank für Deinen tollen Beitrag! Werde mir all die super Ideen notieren und bestimmt ausprobieren! Vielen lieben Dank!
CHEY

Beitrag von natalia73 23.02.06 - 08:45 Uhr

Wir haben Weihnachten für alle Verwandten was gebastelt. Ich wollte unbedingt, dass Max alleine die Geschenke bastelt, also haben wir uns für Fingerfarben entschieden. Ich habe für die Tanten schöne Kisten aus Pappe gekauft (Mit Sternenform) und Max hat sie dann bemalt. Für die Grosseltern gab es dann Holzrahmen auch mit den Fingerfabern schön bunt und gemacht. Max hatte richtig viel Spass dran.
Liebe Grüsse,
Natalia

Beitrag von cheyenne70 24.02.06 - 08:32 Uhr

Liebe Natalia
Auch Dir ganz lieben Dank für Deinen Beitrag!
Ich habe mich riesig gefreut, dass sich einige Mamis bei mir mit Ideen gemeldet haben! Seid alle herzlich von mir gegrüsse! Bussi und Grüssle Cheyenne