ab wann kann man sehen was es wird?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleenne 22.02.06 - 15:52 Uhr

hi leute!!

meine frage steht ja oben aber ich frag das darum weil ich gestern beim doc war und ihr gesagt habe das ich seit dem ich schwanger bin 5kg abgenommen habe! sie hat gemeint das sie findet das meine hüfte weniger geworden ist nur der bauch ist gewachsen (ein bischen noch nicht viel), das kommt mir aber selber auch so vor merk es an meinen hosen die weiter werden! sie tipt des wegen auf einen jungen will sich aber nicht darauf versteifen!
meine 2te frage nun kann man das wirklich so bald scho sagen da ich ja erst in der 11 SSW bin? oder sagt sie das aus erfahrung?

sorry für das lange #bla!
und danke für eure antworten!

lg petra + bärchen inside (11 SSW)

Beitrag von halloweenchen 22.02.06 - 15:55 Uhr

hallo petra!

meine FÄ gab einen "noch nicht spruchreifen" tipp in der 19SSW ab - und sie behielt recht! ;-)

buben outen sich meist früher als mädls, aber viel vor der 19SSW vermute ich, dass man es noch nicht sagen kann.

lg
ingrid & #babyboy inside

Beitrag von glori83 22.02.06 - 15:57 Uhr

hi!

also in meinem schwangerschaftsbuch steht drinne dass nach der 12ssw möglich ist, zu erkennen was dein krümel wird! da sind die geschlechtsteile nämlich voll ausgebildet!!

hab es selbst in der 16ssw erfahren!

es wird ein mädchen!!:-D

glg glori17+2#liebdrueck

Beitrag von darkliz 22.02.06 - 16:01 Uhr

Wenn man das Geschlecht anhand der Bauchform bestimmt, ist die Trefferquote immerhin bei 50%! :-) Altes Ammenmärchen. Hat Dir die Ärztin das echt so gesagt???
Bei meinem letzten Besuch beim Arzt (war in der 22. SSW) konnte man leider noch nix sehen, da der Zwerg mit dem Rücken noch oben lag. Kommt eben immer darauf, ob der Zwerg sich outen mag oder nicht!

Beitrag von kleenne 22.02.06 - 16:06 Uhr

ja sie hat es so gesagt! und es damit gegründet weil mein körper bei einen jungen mehr männliche hormone entwickelt und so mit mein körper sich veränder aber wie gesagt sie hat es unter vorbehalt gesagt und gemeint soll warten bis man was auf den bildern sieht! zitag von ihr " ich tip ma stark auf einen jungen"!
na ich lass mich ma über raschen muss in zwei wochen wieder hin dann bin ich in der 13 woche ma schauen was mein kleiner dann so macht ob er sich zeigen will oder nicht!!

Beitrag von darkliz 22.02.06 - 17:08 Uhr

Hm, also dass einem das die (Groß-) Eltern erzählen, habe ich nun auch schon mitbekommen, aber für eine Ärztin finde ich das verblüffend!
Du kannst es ja auch mit dem chinesischen Empfängniskalender versuchen. (Einfach mal googeln.) :-)
Wegen der ständigen Fragerei der anderen: Wir sagen einfach immer, dass es ein Junge wird, obwohl wir es nicht wissen, dann ist Ruhe im Karton. :-)

Beitrag von sternchen190881 22.02.06 - 16:05 Uhr

Hi,

Es hängt von vielen Faktoren ab, ab wann man es erkennen kann.

Theoretisch ist es wirklich schon nach der 12. SSW möglich.

Das kommt aber darauf an, wie "zeigefreudig" dein Kleines ist, also ob es die Beine überkreuzt oder so. Dann von der Qualität des Ultraschall-Gerätes, und auch von der Qualität oder vom Ansporn des FA's.

In der Regel kann man Jungen meist früher erkennen als Mädels... Ist halt dann eindeutig, wenn ein Zipfel dran ist...

ABer keine Angst, erfahren werden wir es alle früher oder später ;-)

Es hat auch schon Frauen gegeben, die es erst bei der Geburt erfahren haben, weil vorher nichts eindeutiges zu erkennen war.

Lieben Gruß
Sunny mit "Erdnuss", 14. SSW

Beitrag von stubi 22.02.06 - 16:09 Uhr

Warum denn so ungeduldig?
Wir möchten es zwar auch mal wissen, aber es ist doch nicht wirklich wichtig. Ich bin bei jedem FA-Besuch froh, wenn mit dem Krümel alles in Ordnung ist. Und ein Baby wird es ganz sicher;-)
Hab Geduld und freu dich über deine Schwangerschaft, in ca. 30 Wochen weißt du es ganz sicher#freu Und letzendlich ist es doch wirklich egal, hauptsache es ist alles gesund.

LG Ines +Maria (8)+Krümel 13.Ssw
PS: Maria war bis zur Geburt laut FA ein Max, ich habe immer geahnt, dass es eine Maria ist.;-)

Beitrag von kleenne 22.02.06 - 16:16 Uhr

hi ines!
bin nicht ungedultig zumindest nicht so richtig! mich nervt nur das ich so viele bekannte habe die ständig sagen na wie geht es deinen jungen ich seh dir das an das es ein junge ist usw usw und das nervt ein bischen würde halt gerne wissen ob sie recht haben oder nicht! ich find es schöner sagen zu dem kleinen oder der kleinen geht es gut! mir selber ist es egal was es wird ob junge oder mädel mein schatz würde lieber ein mädchen haben aber es kommt sowie so wie es kommen soll!
außerdem woll ich rein interresse halber wissen ab wann man es sehen kann!

ich wünsch dir noch nee schöne kugelzeit

lg petra

Beitrag von holidaylover 22.02.06 - 17:47 Uhr

meine jungs haben sich schon in der 13. ssw geoutet! #freu
mädels erkennt man oft später.
lg
claudia, paul (3) & #baby boy (24. ssw)