War jemand schon mutter kind kur?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von 01012006 22.02.06 - 15:55 Uhr

Hallo zusammen...

ich wollte mal fragen ob jemand von ner mutter kind kur berichten kann.

Ich habe nun ein termin nochmal bei unserem arzt und hoffe auch das die Krankenkasse alles genemigt, mein kleiner hat bronchial athsma.

nun meine frage.. wenn es soweit kommen sollte das es klappt: ne freundin sagte mir das ich da alles vor ort selber zahlen müsste. Ich habe aber gelesen das ich pro tag 10,00 euro für mich zahlen muss und da wäre alles bei (unterkunft verpflegung etc.)

kann jemand mit erklären was auf mich selbst für kosten zukommen. wie geht es weiter wenn die krankkasse genehmigen würde.

bekomme ich kurorte bzw kann ich mir selbst welche herraussuchen...

wer zahlt die fahrkosten bis dort hin bzw tgrage ich die selber?

ich wäre euch über info´s sehr dankbar..

Susi mit klein Leon

Beitrag von manofama 23.02.06 - 11:21 Uhr

Hallo,

war im September 2005 mit meinen Kindern in der Kur. Es stimmt du zahlst 10 Euro pro Tag. Die Fahrkarten (bin mit dem Zug gefahren) wurden mir von der Krankenkasse zugeschickt. Kann man aber auch selber kaufen und man bekommt das Geld wieder. Habe auch meine Koffer vorgeschickt das hat die KK auch bezahlt, zahlt aber nicht jede KK. Verpflegung, Behandlungen usw. zahlt alles die KK. Du brauchtst also nur Taschengeld. Da wo ich war (Dangast) wurden auch viele Ausflüge angeboten am Wochenende, den da gab es keine oder kaum Behandlungen und der Kinderhort war auch geschlossen.

Es war echt toll dort gewesen.

Ich habe es darauf ankommen lassen wo sie mich hinschicken, man kann aber auch Wünsche äußern. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Viel Glück.

Martina