schwanger trotz Blutung???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnecki241082 22.02.06 - 15:55 Uhr

Hallo, ich hab da mal ne Frage,

ich hatte in der letzten woche damit gerechnet das ich schwanger bin,alles aber auch wirklich alles hat drauf hingedeutet.
Jetzt hab ich heute morgen eine Blutung bekommen die aber irgendwie jetzt halb wieder weg ist. Meinen ES hatte ich vor ca. 8 Tagen. Für die Mens also eigentlich noch zu früh, oder????

Was könnte es nur sein? Für einen Test ist ja noch zu früh.
Ich hab schon öfter gehört das einige frauen schwanger waren und trotzdem ihre Mens bekommen haben. Kommt sowas häufiger vor?

Würd mich über Antworten freuen.

Lieber Gruß

Beitrag von tigerwalross 22.02.06 - 16:00 Uhr

hallo schnecke
wenn du 8 tage nach es bist, kann es gut sein, dass bei dir eine einnistungsblutung stattgefunden hat. das ei nistet sich ca. 7 tage nach der berfruchtung in der gebärmutter ein...
aber wie konntest du letzte woche denken, dass du schwanger bist? was hat denn darauf hingedeutet? das ei wäre ja erst unterwegs gewesen und in diesem zeitraum gibt es eigentlich noch keinerlei anzeichen...
lg, tigerwalross

Beitrag von schnecki241082 22.02.06 - 16:05 Uhr

ja weiss auch nich warscheinlich hab ich mir das wohl einreden wollen oder so#kratz
ich dachte das ei nistet sich schon nach 3 tagen ein???

Ich hatte bis letztes jahr november die pille genommen und dann abgesetzt. Stimmt es das man dann nicht sofort schwanger werden kann???
Bin ja erst im 1sten ÜZ.

Gruß

Beitrag von schokostreuselkuchen 22.02.06 - 16:09 Uhr

Das man nach dem Absetzen der Pille nicht so schnell #schwanger wird, stimmt nicht! Bei jeder Frau ist das unterscheidlich, ABER es gibt Frauen, die sofort im 1.Zyklus schwanger werden und andere erst nach nem Jahr oder so.

Viel Glück beim #schwanger werden #pro
Naddel #blume

Beitrag von ilona79 22.02.06 - 18:13 Uhr

Hallo!

ich habe das gleiche Problem. Habe heute morgen auch einen SST gemacht, weiss nicht warum, zeigt einen zarten Strich an, also Positiv. Meine Mens bekam ich am 20.02., sollte eigentlich am 18.02. kommen.

Mein FA meinte ich sollte in zwei Tagen nochmal einen SST machen, dann zum Termin gehen.

Mach nen Test, dann haste Sicherheit.

LG Ilo