Mal orakel fragen habe (kann mir bestimmt wer beantworten)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gewitterhexchen 22.02.06 - 16:06 Uhr

Also wenn man orakelt heißt das

negativer ovu = negativer sst?
negativer ovu = nicht aussagekräftig
positiver ovu = positiver sst
positiver ovu = "ebenfalls nicht aussagekräftig???

Hääää habe ja schon viele leute mit pos. ovu gesehen die dann auch nen pos. sst hatten, aller dings auch genug positive orakel mit negativem sst. Aber negative orakel mit positivem sst???
*hoffejetztsindalleschönverwirrt*

Hoffe trotzdem auf klärung meiner wirren gedanken.
Auch gerne Erfahrungsberichte. #kratz#kratz

Beitrag von maeuschen06 22.02.06 - 16:08 Uhr

Hallo,

genau wie du es beschrieben hast - orakeln ist total unsicher und sagt gar nichts. Also, besser zwei Tage warten und am NMT einen richtigen SST machen.

lg

Beitrag von teufelchenxxs 22.02.06 - 17:34 Uhr

sorry!

Aber ich bin auch für warten,..... und dann erst testen wenn nmt.

Viel Glück!

LG
Tine